MDR sagt Veranstaltungen im Zusammenhang mit der Leipziger Buchmesse ab





Der Mitteldeutsche Rundfunk hat sich nach der gestrigen Absage
der Leipziger Buchmesse entschieden, die direkt damit in Zusammenhang stehenden
MDR-Veranstaltungen nicht durchzuführen.

Dies betrifft die “MDR Kulturnächte” vom 10. bis 14. März in der Alten
Handelsbörse inkl. der “ARD Radio Kulturnacht” am 14. März sowie die beiden
Literarturpartys “SPUTNIK Litpop” und “LitPop Kids” von MDR TWEENS in der
Kongresshalle.

Der MDR folgt im Zusammenhang mit dem Corona-Virus den Empfehlungen des
Robert-Koch-Instituts und prüft auch weitere Veranstaltungen.

Pressekontakt:

MDR, Presse und Information, Sebastian Henne,
Tel.: (0341) 3 00 63 76, E-Mail: presse@mdr.de, Twitter: @MDRpresse

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7880/4537966
OTS: MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 4. Mrz 2020. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de