Marco & die Elfenbande sind die Gewinner des 3. Europäischen Songwettbewerbs „Bonjour L’Europe“ im Europa Park





Über 100 Gruppen hatten sich beworben, die vier besten Acts trafen sich zur gefeierten
Finalshow, bei dem der Auftritt von „Marco und der Elfenbande“ aus
Donaueschingen/Villingen-Schwenningen Juroren und Publikum am meisten begeisterte.
In ihrem multilingualen Song „Wir sind Europa“, thematisiert die Kiddyband den
Gemeinsinn eines jungen Europa. Mit frenetischem Beifall wurde die Gruppe von den
Jugendlichen in der Eishalle begrüßt und mit lauten Zugaberufen verabschiedet. Ein
echtes Highlight boten die 7 Akteure: Marco Gässler, Alicia Ackermann, Angelina
Limberger, Lucas Kempter, Rosalie Limberger, Amelie Ackermann und Maximilian
Kempter der Gruppe mit ihrer ausgefeilten Bühnenshow die perfekt zum live performten
Song abgestimmt war. Erwähnenswert auch die Lichtshow die von den Technikern des
Europa Parks inszeniert wurde. Begeistert zeigte sich auch Jürgen Mack, der sichtlich
Spass an der jungen Gruppe hatte, schließlich ist Bonjour L’ Europe ein Wettbewerb für
junge Menschen.

Die 22-jährige Sängerin Kayla aus Ludwigsburg belegte Rang 2. Die Drittplatzierten,
wurden Franklin und Eleonore mit ihrem Latino – Track „Bailar“. Layla Milou, 22-jährige
Rocklady aus Köln, belegte den 4. Platz.

Eröffnet hatte die farbenprächtige Show das Memminger Duo STERNBLUT. Prof. Udo
Dahmen, Leiter der Popakademie Mannheim, brachte es auf den Punkt: „Das war der
qualitativ beste Contest“. Europa Park-Chef Jürgen Mack lobte: „Ein wirklich tolles Event –
Kompliment an alle Mitwirkenden!“ Wer sich selbst überzeugen möchte: Die Doppel-CD
zum Event mit allen vier Finalisten und insgesamt 34 Songs in 20 Sprachen ist ab sofort
im Handel erhältlich

Eine hochrangig besetzte Jury – mit Antonia Bott, Referentin für Musik im
Kultusministerium, Mona und Debo von Sternblut, Dan Peter, Kirchenrat der
Evangelischen Kirche Württemberg, Prof. Udo Dahmen, Leiter der Popakademie Baden
Württemberg, sowie Hans Derer, 7us Media Group – Geschäftsführer und Initiator der
Aktion, hatten zusammen mit den rund 1500 Zuschauern in der Eisshow-Halle den
„Eurohit des Jahres“ Willkommen in Europa von Marco & der Elfenbande ermittelt.

Über 100 Bewerbungen waren für den diesjährigen Contest eingegangen.
Musikbegeisterte Schüler Baden-Württembergs, Deutschlands und dem europäischen
Ausland waren dabei aufgefordert, einen Song über erlebtes Europa zu schreiben und
einzuspielen. Die Finalshow im Europa Park, zugleich Eröffnungsveranstaltung des
mittlerweile 11. Euromusique-Festivals, wurde von Klaus-Dieter Mayer moderiert. Eine
Fernsehaufzeichnung mit vielen Interviews wird ab 9. Juli um 20.30 Uhr auf bwfamily
ausgestrahlt. Auch der TV-Sender popcollegeTV wird live berichten

veröffentlicht von am 25. Jun 2010. gespeichert unter Allgemein, Musik, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de