Manege frei zum 3. Remscheider Weihnachtscircus





Bereits zum dritten Mal präsentiert der Produzent Stefan Ballack den Remscheider Weihnachtscircus. Mit seinem modernen Programmkonzept und der seriösen Veranstaltungsführung zählt der Remscheider Weihnachtscircus immer mehr als feste Institution im Weih-nachts-Programm des Bergischen Landes. Lassen Sie sich auch in diesem Jahr verzaubern von einer außergewöhnlichen Mischung aus traditioneller Zirkus-Atmosphäre und modern-dynamischer Show.
Ein vollkommen neues, anspruchsvolles und dem Zeitgeist entsprechendes Programm für alle Altersgruppen ist wieder entstanden, welches exklusiv in dieser Zusammenstellung nur im Remscheider Weihnachtscircus zu sehen ist. Wahre Sensationen verspricht die neue Show im großen beheizten Sternen-Zelt auf dem Remscheider Schützenplatz. Ein Blick auf die angekündigten Darbietungen lässt eine vielversprechende kurzweilige Show mit weihnachtlichem Charakter garantieren.
So kann sich das Publikum auf imponierende neuartige Akrobatik in der Luft als auch auf der Manegen-Bühne freuen. So sind kraftvolle Luftartisten, eiserne Männer in der Manege oder bemerkenswerte Auftritte auf dem Schwungseil und dem Einrad zu sehen. Rasant geht es bei den Peres Raiders zu – vier Hasardeure die mit ihren gleichzeitig vollzogenen Fahrkünsten auf dem Motorrad in einer engen Stahlkugel begeistern.
Besonders stolz sind die Macher des dritten Remscheider Weihnachtscircus auf die Verpflichtung des ukrainischen Duos Ruslana und Maksym, die für ihre bahnbrechenden und einzigartig zusammengestellten Darbietungen an einer fliegenden Stange sowie am Luftring kombiniert mit dem Cyr Wheel aktuell in Kiew beim Golden Kashtan Festival ausgezeichnet wurden und erstmals in Deutschland zu sehen sind.
Abgerundet wird diese tempo- und abwechslungsreiche Show von Weltformat durch fröhli-che Clownerie, anmutige Ballett-Tänzerinnen und Live-Gesang. Auch die neue Show wird Ihnen und Ihrer Familie, Ihren Freunden und Bekannten wieder ein wundervolles Weih-nachtsfest im Bergischen Land bescheren!
Vorstellungen finden vom 20. bis 31. Dezember statt. Am 31. Dezember um 20 Uhr beginnt wie gewohnt die große Silvestergala mit Feuerwerk und Tanz. Tickets gibt es zu erschwinglichen Preisen zwischen 10 und 40 im Internet unter www.weihnachtscircus-remscheid.de und ab 11. Dezember täglich von 12 bis 14 Uhr an den Circuskassen.

veröffentlicht von am 5. Sep 2019. gespeichert unter Aufführung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de