„Maischberger“ am Mittwoch, 7. März 2018, um 22:45 Uhr





Das Thema:

„Das Gladbecker Geiseldrama: ein ewiges Trauma?“

Der ARD-Zweiteiler zeigt auf packende Weise: „Gladbeck“ bewegt
auch 30 Jahre nach dem Verbrechen die Gemüter. Drei Tage lang hielten
Dieter Degowski und Hans-Jürgen Rösner im August 1988 die Republik in
Atem: Sie überfielen eine Bank, nahmen Geiseln, flohen mit ihnen
durch Deutschland und die Niederlande, töteten zwei Menschen. Bis
heute sind die Vorwürfe gegen eine hilflose Polizei und gegen
Journalisten, die jede Distanz zu den Tätern verloren, nicht
verhallt. Warum nicht?

Die Gäste:

Johnny Bastiampillai (Arzt und Ex-Geisel) Ulrich Kienzle
(Journalist) Gisela Friedrichsen (Gerichtsreporterin) Joe Bausch
(Gefängnisarzt)

„Maischberger“ ist eine Gemeinschaftsproduktion der ARD,
hergestellt vom WDR in Zusammenarbeit mit der Vincent TV GmbH.

„Maischberger“ im Internet unter www.DasErste.de/maischberger

Redaktion: Elke Maar (WDR)

Pressekontakt:
Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900 23876, E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de
Felix Neunzerling, ZOOM MEDIENFABRIK GmbH,
Tel.: 030/3150 6868, E-Mail: FN@zoommedienfabrik.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 6. Mrz 2018. gespeichert unter Allgemein, Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de