Lucifer – 2099. Der Masterplan des Bösen





Genmanipulierte Nahrungsmittel, pharmazeutische Produkte, Impfungen, Chemtrails, Seuchen durch künstlich erzeugte Viren (AIDS, Ebola, H1N1), Klimalüge und Ökobetrug, Ressourcenknappheit, Bankenkrisen, Crypto-Währungen, RFID-Chip sind nur einige der Instrumente, derer sich die Illuminaten bedien, um die Islamisierung Europas und die Erschaffung einer neuen, negroiden Rasse, deren Religion der Satanismus ist, bis 2099 durchzusetzen…

Die Geschichte beginnt an dem Tag, als der Bankier Meyer Amschel Rothschild den bayrischen Professor Adam Weishaupt mit der Erarbeitung eines Konzeptes zur Errichtung einer neuen Gesellschaft beauftragt.
Jahre später bezahlt sein Sohn Nathan Rothschild einen gewissen Mordechai Marx Salomon, bekannt als Karl Marx, damit dieser die theoretischen Grundlagen zur Einrichtung einer Diktatur des Proletariats entwickelt – später als Kommunismus bekannt.

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts schreibt ein Freimaurer und Satanist namens Albert Pike, dass revolutionäre Umstürze und drei Weltkriege notwendig wären, um die „ideale“ Gesellschaft zu erreichen.

So wurde die russische Revolution vom jüdischen Bankier Jakob Schiff, einem Vertreter der Rothschild Banken und dem Bankhaus Warburg mit über 20 Millionen US Dollar finanziert und der Revoluzzer Bronstein, alias Leo Trotzki, gemeinsam mit 275 Revolutionären auf dem Gelände der „Rockefeller Standard Oil Company“ in Terror und Subversion ausgebildet.

Die ersten beiden Weltkriege wurden ebenfalls von den Rothschilds finanziert.
Nach der Gründung der UNO 1945 und 1954 der Bilderberger durch den ehemaligen Nazi Prinz Bernhard von Belgien begann die konkrete Durchsetzung der Idee der Illuminaten von einer einzigen Weltregierung; schon damals wurde von einem vereinten Europa gesprochen…

Mit schockierender Offenheit und Direktheit wird der Leser mit zum Teil historisch unbekannten Tatsachen und Fakten konfrontiert. Der Zusammenhang zwischen den historischen Ereignissen der letzten 250 Jahre und denen der Gegenwart – der aktuellen sozialen und politischen Lage im Europa des 21. Jahrhunderts – werden auf logische Art und Weise in zum Teil lustigem, jedoch auch spöttisch-ironischem Ton offen gelegt.

Das Buch, in flüssigem, leicht lesbarem und verständlichem Stil geschrieben, ist sowohl spannend, als auch äußerst informativ und lehrreich, hauptsächlich jedoch aufklärerisch.
Es soll dem Leser die Augen für das öffnen, was Tag-täglich um ihn herum geschieht, doch was er mittlerweile durch die Manipulation der Medienkonzerne und der systematischen
Gehirnwäsche, derer er permanent unterzogen wird nicht mehr zu sehen in der Lage ist.

veröffentlicht von am 5. Jun 2018. gespeichert unter Literatur. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de