„Let´s Dance“ bei RTL: Neuer Staffelbestwert! Tanja Szewczenko und Alexander Klaws tanzen im Finale: Aus für Carmen Geiss!





Quotenrekord! Die achte „Let´s Dance“ – Liveshow
sahen starke 21,1 Prozent der 14- bis 59-Jährigen. 5,24 Millionen
Zuschauer ab 3 Jahre (MA: 19,6 %) sahen im Schnitt das Halbfinale der
Show und bescherten RTL auch damit neue Staffelwerte. In der Spitze
waren sogar 5,99 Millionen Zuschauer dabei! Auch bei den 14- bis
59-Jährigen war das Tanzduell der Stars im Schnitt die meistgesehene
Sendung am gestrigen Freitagabend (im Vergleich: ZDF, „Ein Fall für
zwei“: 12,2 %; ProSieben, „Last Samurai“: 9,3 %; ARD, „Die
Fischerin“: 8,1 %; Sat.1, „Das Hundehotel“: 7,6 %).

Im Anschluss lief auch „Geht´s noch?! Kayas Woche“ erfolgreich:
Die Show verfolgten im Schnitt 2,31 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre
(MA: 13,5 %), der Marktanteil bei den 14- bis 59-Jährigen lag bei
guten 16,4 Prozent.

Carmen Geiss, Tanja Szewczenko und Alexander Klaws tanzten im
„Let´s Dance“ – Halbfinale! Am Ende der Show mussten sich Carmen
Geiss und Christian Polanc verabschieden. Carmen Geiss: „Ich bin
Dritte geworden und habe Bronze geholt! Jetzt freue ich mich auf
Monaco und meine Familie.“

Die Jurywertungen der achten Show (die Juroren konnten jeweils bis
zu zehn Punkte vergeben):

Tanja Szewczenko (36) und Willi Gabalier (32): Paso Doble,
„Frozen“ von Madonna. 27 Punkte. Tango, „Too Close“ von Alex Clare.
21 Punkte. „Dance Off“- Cha Cha Cha (alle Paare, gleiche
Choreographie) „Atemlos Durch Die Nacht“ von Helene Fischer. 25
Punkte. Insgesamt 73 Punkte.

Carmen Geiss (48) und Christian Polanc (35): Contemporary, „Wicked
Game“ von Chris Isaak. 20 Punkte. Samba, „Whenever, Wherever“ von
Shakira. 13 Punkte. „Dance Off“- Cha Cha Cha (alle Paare, gleiche
Choreographie) „Atemlos Durch Die Nacht“ von Helene Fischer. 19
Punkte. Insgesamt 52 Punkte.

Alexander Klaws (30) und Isabel Edvardsson (31): Paso Doble, „Song
2″ von Blur. 29 Punkte. Langsamer Walzer, „Stand By My Woman“ von
Lenny Kravitz. 29 Punkte.

„Dance Off“- Cha Cha Cha (alle Paare, gleiche Choreographie)
„Atemlos Durch Die Nacht“ von Helene Fischer. 27 Punkte. Insgesamt 85
Punkte.

Opening-Tanz der Profitänzer: „Wrecking Ball“ von Boyce Avenue.

Außerdem tanzte Motsi Mabuse zum Abschluss ihrer sportlichen
Tanzkarriere mit ihrem Tanzpartner Evgenij Voznyuk zu „My Immortal“
(im Showtanz ist sie weiterhin aktiv).

Moderiert wird „Let–s Dance“ von Sylvie Meis (36) und Daniel
Hartwich (35). In der Jury sitzen Motsi Mabuse (32), Joachim Llambi
(49) sowie Jorge Gonzalez (46).

Im großen Finale am Freitag, 30. Mai 2014, 20:15 Uhr müssen die
verbliebenen Paare insgesamt sogar drei Tänze performen, davon einen
„Freestyle“ – eine zu einer selbst gewählten Musik entworfene
Choreographie, die sich nicht an strikte Regeln halten muss, sondern
möglichst spektakulär und unterhaltsam sein sollte. Dann entscheiden
die TV-Zuschauer, wer „Dancing Star 2014“ wird. Und es gibt ein
Wiedersehen mit den bereits ausgeschiedenen Paaren, die im Finale
noch einmal ihren Lieblingstanz präsentieren.

Mit einem Tagesmarktanteil von 15,4 Prozent bei den 14- bis
59-jährigen Zuschauern lag RTL am Freitag vor allen anderen Sendern
(Sat.1: 10,0 %, ProSieben: 8,4 ZDF: 7,7 %).

Auch beim Gesamtpublikum war RTL mit einem Marktanteil von 13,3
Prozent die Nummer eins (ZDF: 11,5 %, ARD: 10,5 %).

Quelle: AGF / GfK / DAP TV Scope / RTL Medienforschung

Alle Videoclips von den „Let–s Dance“-Highlights finden die
Zuschauer wieder exklusiv bei RTL.de und bei Clipfish.de. Die Show in
voller Länge gibt es im Anschluss an die Ausstrahlung bei RTLNOW.de
zu sehen. Alle Infos, exklusive Hintergrund-Stories und Videos zur
Show, Jury und den Kandidaten gibt es bei RTL.de. Mit RTL INSIDE für
Smartphones, Tablets sowie online können sich Fans direkt während der
Shows untereinander austauschen und erhalten synchrone Live-Infos zum
Geschehen auf dem TV.

Weitere Infos und Fotos finden Sie im RTL-Pressezentrum unter
http://kommunikation.rtl.de

Pressekontakt:
RTL Television GmbH
Programmpresse
Frank Rendez
Telefon: +49 (0) 221 456 7 4246
Fax: +49 (0) 221 456 95 7 4246
frank.rendez@rtl.de

veröffentlicht von am 24. Mai 2014. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de