Lena Meyer-Landrut und Tim Bendzko exklusiv im BRAVO-Interview: Manchmal hassen wir uns





In der Sat.1-Casting-Show „The Voice Kids“ kämpfen
Lena Meyer-Landrut und Tim Bendzko um die besten Nachwuchstalente. Im
exklusiven Doppel-Gespräch mit BRAVO (Heft 15/2013; EVT 3. April)
bringen die beiden Musiker ihre Rivalität auf den Punkt. Angesprochen
auf den Kampf der Coaches bekennt Meyer-Landrut: „Man kriegt einen
richtigen ,Hass– auf die anderen. Ich bin sonst super sozial und kein
Wettkampf-Typ. Aber wenn ich hier auf dem roten Stuhl sitze und ein
Talent entscheidet sich gegen mich, dann kriege ich einen Hals!“

Ob die beiden Juroren in der TV-Show eher Freunde oder Feinde
sind, scheint ungeklärt. „Wir versuchen uns aus dem Weg zu gehen“,
gibt Bendzko lachend zu, während seine Jury-Kollegin scherzhaft
ergänzt: „Ja, er ist ein Dorn in meinem Auge! Aber auf der
Arbeitsebene ist es sehr freundschaftlich zwischen uns.“

Hingegen sind sich beide Stars darüber einig, dass sie als Kind
auch gern bei einer Show wie „The Voice Kids“ mitgemacht hätten. „Auf
jeden Fall. Ich war ein Mittelpunkt-Kind“, so Meyer-Landrut im
BRAVO-Interview. Bendzko hätte sogar Lust, selbst einmal als Talent
an einer Blind Audition teilzunehmen. „Den Nervenkitzel stelle ich
mir gut vor.“

Das vollständige Interview mit Lena Meyer-Landrut und Tim Bendzko
gibt es in der neuen BRAVO-Ausgabe 15/2013.

Zitate sind nur bei Nennung der Quelle „BRAVO“ zur
Veröffentlichung frei. Das aktuelle Titelcover kann als Bilddatei
unter torsten.schulz@bauermedia.com angefordert werden.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser
weltweit. Mehr als 570 Zeitschriften, über 300 digitale Produkte und
50 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den
Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und
Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Der Umsatz
der Mediengruppe liegt stabil bei über zwei Milliarden Euro. Mit
einer neuen globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media
Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim „We think
popular.“ verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group
als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für
die mehr als 11.000 Mitarbeiter in 16 Ländern. (Stand Dezember 2012).

Pressekontakt:
Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Torsten Schulz
T +49 40 30 19 10 34
F +49 40 30 19 10 43
torsten.schulz@bauermedia.com
http://twitter.com/bauermedia_news

veröffentlicht von am 2. Apr 2013. gespeichert unter Fernsehen, Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de