„Lecker aufs Land“ geht in die vierte Staffel Drehstart der SWR-Kochdoku mit sechs Landfrauen aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz am 5. Mai 2014 in Bühl/Baden





Sechs moderne Landfrauen aus Rheinland-Pfalz
und Baden-Württemberg, ein Oldtimerbus und ein Kochwettbewerb, der es
in sich hat: „Lecker aufs Land – eine kulinarische Reise“ geht in die
vierte Staffel. Am heutigen Montag, 5. Mai 2014, ist Drehstart der
erfolgreichen SWR-Kochdoku in Bühl/Baden. Dort gibt die erste
SWR-Landfrau einen Einblick in ihren Hof.

In jeder der 45-minütigen Folgen lädt jeweils eine der sechs
Gastgeberinnen ihre Mitstreiterinnen zu einem festlichen
Drei-Gänge-Menü auf den eigenen Hof. Am Ende vergeben die Landfrauen
ihre Punkte: Wer von ihnen hat das beste Landmenü gekocht? Die sechs
neuen Folgen werden ab 30. Juli immer mittwochs um 20.15 Uhr im SWR
Fernsehen ausgestrahlt.

Die diesjährigen SWR-Landfrauen kommen aus den Regionen Baden,
Oberschwaben, Rheinhessen, Hohenlohe und vom nördlichen Bodensee. Mit
Liebe zum Kochen, Braten und Backen und einem großen Schuss Ehrgeiz
machen sie sich ans Werk und servieren Spezialitäten aus eigenem
Anbau und der Region. In diesem Jahr ist erstmals eine Vegetarierin
dabei.

„Lecker aufs Land – eine kulinarische Reise“ ist eine Produktion
von Megaherz im Auftrag des Südwestrundfunks. Die Redaktion im SWR
liegt bei Katrin Grünewald und Stefanie von Ehrenstein (Leitung).

Mehr Infos unter SWR.de/lecker-aufs-land. Pressekontakt: Kathrin
Brunner-Schwer, Telefon 0174-347 3337, katharinabs@gmx.de

veröffentlicht von am 5. Mai 2014. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de