Leben und Sterben ist alternativlos





Links zu den Quellen auf
https://www.dz-g.ru/Leben-und-Sterben (https://www.dz-g.ru/Leben-und-Sterben)

KNORKATOR – Wir werden alle sterben (OFFICIAL VIDEO)
https://www.youtube.com/watch?v=U7-60tyLQhA
12. September 2006 | Nuclear Blast Records | Liedtext

17. Dezember 2020 | Ist Gott notwendig?

Gott, wie er sich im Alten wie auch im Neuen Testament darstellt, kommuniziert. Genau das vermisste ich in meinem aktiv christlichen Leben von 1969 bis 2000. Mit einem schweigenden Sohn und mit schweigenden Engeln weiß ich nichts anzufangen. Sich auf jegliches Bodenpersonal einzulassen, ist ermüdend. Das hat mich ausgebrannt. In 2007 erlosch mein Interesse an christlichen und allen anderen Gottesbildern.

Es ist wie mit Leben und Tod: Als Geistesmensch strebe ich nach einem Optimum, das mich lebend niemanden fürchten lässt, am allerwenigsten das Ende meines Körpers. Wie es dann ist oder auch nicht, lasse ich leichten Herzens auf mich zukommen. Ich bin bereits seit 2013 in einer Situation der Erfüllung, der nichts mehr hinzuzufügen ist. Es geht auch nach 67 Lebensjahren einfach nur weiter.

Die gemeinsamen teuflischen Wurzeln von Juden, Christen und Mohammedanern sind mehr als offensichtlich. Sie haben nichts Besseres zu tun, als die Kultur der germanischen Völker zu zerstören – bis zur Stunde! Im Film „Matrix“ brachte es Morpheus folgendermaßen auf den Punkt:

„Die Matrix ist ein System, Neo. Dieses System ist unser Feind. Was aber siehst du, wenn du dich innerhalb des Systems bewegst? Geschäftsleute, Lehrer, Anwälte, Tischler – die mentalen Projektionen der Menschen, die wir zu retten versuchen. Bis es dazu kommt, sind diese Menschen immer noch Teil des Systems und das macht sie zu unseren Feinden. Du musst wissen, dass die meisten von ihnen noch nicht so weit sind, abgekoppelt zu werden. Viele dieser Menschen sind so angepasst und vom System abhängig, dass sie alles dafür tun, um es zu schützen.“

Wo man auch hinschaut, sieht man menschliche Sklaven, die das System verteidigen, von dem sie versklavt werden. Wie heißt es so schön? „Sie pinkeln auf uns und wir sagen, es regnet.“ Das Stockholm-Syndrom ist der Stallgefährte der kognitiven Dissonanz, die der Psychiater und Philosoph Frantz Fanon wie folgt beschreibt:

„Manchmal haben Menschen einen sehr starken Kernglauben. Werden sie mit Belegen konfrontiert, die diesem Glauben widersprechen, können sie diese neuen Belege nicht akzeptieren. Das würde ein äußerst unangenehmes Gefühl mit sich bringen, die kognitive Dissonanz. Und da es so wichtig ist, den Kernglauben zu schützen, werden sie alles, was sich nicht mit diesem Kernglauben vereinbaren lässt, wegerklären, ignorieren oder sogar abstreiten.“

„Ich habe fertig!“

WDR-Kinderchor feat. Jan Böhmermann – „Meine Oma 2.0“ | ZDF Magazin Royale
https://www.youtube.com/watch?v=6MQilDqX52M
18. Dezember 2020 | ZDF Magazin Royale
Hier die ganze Sendung schauen: https://www.zdf.de/comedy/zdf-magazin-royale/zdf-magazin-royale-106.html

Wir wollen das verrückte Jahr 2020 so beenden, wie es anfing: Mit dem WDR-Kinderchor! Damals dachten einige noch: DAS wird der Skandal, oder zumindest das Thema des Jahres. Naja, weit gefehlt…

Das ZDF Magazin Royale – jeden Freitag ab 20:00 Uhr auf https://www.zdf.de/comedy/zdf-magazin-royale und um 23 Uhr in ZDF.

Links zu den Quellen auf
https://www.dz-g.ru/Leben-und-Sterben (https://www.dz-g.ru/Leben-und-Sterben)

veröffentlicht von am 22. Dez 2020. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de