Länderübergreifende Hommage an Cranberries-Hit / “Dreams” von Chören aus Nordirland und der Republik Irland als Zeichen der Hoffnung und des Friedens aufgenommen





Sechs Schulchöre aus der Republik Irland sowie aus Nordirland haben den bekannten Song “Dreams” von der irischen Rockband “The Cranberries” neu interpretiert und als Zeichen der Hoffnung und des Friedens in einem Video (https://go.irlnd.co/fjmcv) gemeinsam performt. Zwei Jahre nach dem Tod von Dolores O–Riordan, der Leadsängerin der weltbekannten Band und 18 Jahre nach der Veröffentlichung bekommt das Lied angesichts der herrschenden Umstände eine ganz neue Bedeutung – ab Minute 1:37 Minute ist die 2018 verstorbene Sängerin selbst zu hören. Zugleich erinnert dieser Song auch an die erste gemeinsame Tourismuskampagne (https://go.irlnd.co/lhgy4) von Nordirland und der Republik Irland mit dem gleichen Titel im Jahr 1996, also zwei Jahre vor dem Karfreitagsabkommen, das den Frieden zwischen beiden Ländern festigte.

Das neue Video mit 48 jungen Sängerinnen und Sängern erscheint pünktlich zum World–s Youth Day am Mittwoch, 12. August und verbreitet unter der Leitung von Dónal Doherty, Art Director des City of Derry International Choir Festival, eine optimistische Botschaft von Hoffnung und Frieden. Unter den Sängern sind Studenten des Laurel Hill Coláiste FCJ in Limerick, dessen Chorleiterin Orla Colgan Ahern früher schon Dolores O–Riordan unterrichtet hatte, bevor sie 1989 zu den Cranberries kam und eine Weltkarriere startete. Zu den Sängern aus Limerick kommen Schüler des Methodist College in Belfast, der Moate Community School im County Westmeath, der Presentation Secondary School in Ballyphehane in Cork, des St Mary–s College in Derry~Londonderry und des Blackrock College in Dublin – also aus allen Teilen der grünen Insel.

Unterlegt sind die starken Stimmen von ebenso beeindruckenden Bildern von spektakulären Küsten, grünen Hügeln und bekannten Sehenswürdigkeiten aus allen Teilen der Insel. Beispielsweise geht es am Wild Atlantic Way zum Fanad Lighthouse im County Donegal und zum Ben Bulben, dem Berg, an dessen Ausläufern das Grab von Nobelpreisträger W.B. Yeats zu finden ist. Spektakuläre Luftaufnahmen untermalen die Klänge von Frieden und Hoffnung und fangen den Gobbins Klippenpfad ebenso ein wie den Mussenden Temple entlang der Causeway Coastal Route in Nordirland ebenso wie die berühmte Walled City Derry~Londonderry. Weitere optische Highlights des Videos sind Glendalough und Powerscourt House and Gardens im County Wicklow, Kilkenny Castle, der Hill of Tara sowie weitere Sehenswürdigkeiten in Irlands historischem Osten.

Das neue Video wird über alle Kanäle von Tourism Ireland weltweit ausgespielt und erreicht so Fans und Follower in allen sozialen Medien: Facebook (4,6 Millionen Fans), Instagram (800.000 Follower), Twitter (530.000 Follower) und Youtube.

Hashtags: #FillYourHeartWithIreland; #WhenWeTravelAgain; #Entdeckeirland

Links:

https://www.irishtimes.com/news/ireland/irish-news/director-s-cut-of-famous-1996 -irish-tourism-ad-released-online-1.3457145 (https://go.irlnd.co/lhgy4)

Video:

https://www.youtube.com/watch?v=xWsYroVgts8&feature=youtu.be%20

Pressekontakt:

Die Irland Information Tourism Ireland ist die touristische Mark
eting-Organisation der Insel Irland: http://www.ireland.com
/ Broschürenbestellung Pressekontakt: presse@tourismireland.com,
https://media.ireland.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/51158/4676744
OTS: Irland Information Tourism Ireland

Original-Content von: Irland Information Tourism Ireland, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 11. Aug 2020. gespeichert unter Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de