LADY GAGAs neues Album ARTPOP bereits vor Veröffentlichung in voller Länge bei AMPYA





Am 8. November erscheint das neue Album ARTPOP von
US-Superstar Lady Gaga, das die New Yorkerin bereits Ende Oktober bei
“The AMPYA Moment with Lady Gaga” in Berlin vorstellte. Jetzt haben
die User des ProSiebenSat.1 Streaming-Dienstes bereits vor
Veröffentlichung die Möglichkeit, exklusiv das neue Werk der
Künstlerin in voller Länge anzuhören: Unter www.ampya.com/artpop
kommen Fans der “First Lady of Pop” bis einschließlich 7. November
voll auf ihre Kosten.

ARTPOP umfasst insgesamt 15 Songs, darunter auch die ersten beiden
Single-Auskopplungen: APPLAUSE war die 13. Nummer Eins der US-
Künstlerin in den Billboard Dance/Club Charts und auch der Nachfolger
DO WHAT U WANT schoss erst kürzlich in über 35 Ländern auf Platz Eins
der iTunes-Download-Charts, unter anderem in Deutschland.

Auch GYPSY gehört zu den Songs auf Lady Gagas drittem
Studio-Album. In einer emotionalen Live-Performance gab die Sängerin
den Song bei “The AMPYA Moment with Lady Gaga” als Weltpremiere zum
Besten – ein Flügel, eine große Stimme und ein brandneuer Song
begeisterten die 600 geladenen Gäste in der Halle am Berghain. Alle
Gaga-Fans, die kein Ticket zum Event gewonnen haben, können die
Highlights des Abends unter www.ampya.com/ladygagamoment nochmals in
voller Länge genießen.

Über AMPYA:

ONE CLICK. ALL MUSIC: AMPYA ist der Music-Streaming-Service von
ProSiebenSat.1. Als zentrale Anlaufstelle im Internet bietet AMPYA
den Nutzern über 20 Millionen Songs, 57.000 Musikvideos, 100.000
Radiostationen sowie ein eigenständiges Newsportal mit tagesaktuellen
Nachrichten aus der Welt der Musikstars – individuell, interaktiv,
mobil.

Über Lady Gaga:

Schon mit der Veröffentlichung ihres Debütalbums THE FAME wurde
Lady Gaga schlagartig zum Megastar: Ihr erster Longplayer sollte sich
weltweit über 15 Millionen Mal verkaufen. Seither hat sie etliche
Preise abgeräumt, so zum Beispiel 5 Grammy- Awards (bei 15
Nominierungen) und 13 MTV Video Music Awards (bei 26 Nominierungen),
während sie parallel dazu geschätzt rund 24 Millionen Alben und 90
Millionen Singles verkauft hat. Im Rahmen der groß angelegten
Tourneen “The Fame Ball” (2008), “The Monster Ball” (2009-2011) und
“Born This Way Ball” (2012-2013) hat sie mehrfach den Globus
umrundet, und der von HBO produzierte Live-Mitschnitt “Lady Gaga
Presents the Monster Ball Tour: At Madison Square Garden” wurde für 5
Emmys nominiert und mit dem Preis in der Kategorie “Outstanding
Picture Editing for a Special” ausgezeichnet. Ihr zweites Studioalbum
“Born This Way” brach den bestehenden iTunes-Rekord. Kein Album
schoss je zuvor schneller auf Platz 1 dieser Charts. 2013 wurde sie
vom Time Magazine auf Platz 2 der “einflussreichsten Menschen des
Jahrzehnts” gewählt. Ihre Videoclips verzeichnen insgesamt über 2,5
Milliarden Views, und in den sozialen Netzwerken zählt sie längst zu
den größten Stars überhaupt: Sie hat über 60 Millionen Fans bei
Facebook, dazu über 40 Millionen Twitter-Follower. Auch als
Aktivistin hat Lady Gaga immer wieder die Öffentlichkeit gesucht und
wichtige Themen adressiert, so z.B. die Rechte der LSBT-Gruppen,
HIV/AIDS, Probleme der Körperwahrnehmung oder auch Jugendförderung
ganz allgemein. Schon 2011 gründete sie mit der Born This Way
Foundation ihre eigene gemeinnützige Stiftung, die sich insbesondere
das Thema Jugendförderung auf die Fahne geschrieben hat – mit dem
Ziel, die Jugend zu ermutigen und für eine bessere und friedlichere
Welt zu kämpfen. Zudem hat sie 2011 mit littlemonsters.com ein neues
soziales Netzwerk initiiert, das exklusiv für ihre Fans ausgelegt
ist. Lady Gaga ist die einzige Künstlerin des digitalen Zeitalters,
der es gelungen ist, schon mit den beiden ersten Singles jeweils über
5 Millionen Einheiten zu verkaufen. Ihr drittes Studioalbum ARTPOP
erscheint in Deutschland am 8. November 2013. Die ARTPOP App, die von
TechHAUS, dem Entwickler-Department von HAUS OF GAGA, entwickelt
wurde, folgt am 11. November 2013. Die Veröffentlichung von ARTPOP
markiert den Beginn einer neuen Ära in der Musikindustrie, in der Pop
endlich wieder als echte Kunst verstanden werden muss. Tonangebend
ist auf ARTPOP daher einzig und allein die Künstlerin, die sich
hinter der Ikone verbirgt. Der Titel ARTPOP lässt sich auf vielerlei
Arten interpretieren; Lady Gaga will damit jedoch in erster Linie
ihre kreativen Obsessionen zelebrieren.

www.prosiebensat1digital.de

ProSiebenSat.1 Digital GmbH

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG

Medienallee 6 D-85774 Unterföhring

Matthias Bohlig Senior Manager Communications
Tel. +49 [0] 89/9507-2344
Fax +49 [0] 89/9507-92344
matthias.bohlig @prosiebensat1.com

Marcus Prosch Leiter Unternehmenskommunikation
Tel. +49 [0] 89/9507-8920
Fax +49 [0] 89/9507-8923 marcus.prosch @prosiebensat1.com

veröffentlicht von am 5. Nov 2013. gespeichert unter Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de