Kulturstaatsminister Bernd Neumann eröffnet Bereich Darstellende Künste im Berliner Kunstquartier Bethanien





Kulturstaatsminister Bernd Neumann hat heute den Bereich “Darstellende Künste im Kunstquartier Bethanien” in Berlin-Kreuzberg eröffnet. In seiner Rede betonte er:
“Im Kunstquartier Bethanien entsteht ein lebendiges Zentrum der Darstellenden Künste. Die hier versammelten siebzehn Einrichtungen stehen für die Vielfalt von Tanz und Theater in Deutschland, die weltweit einzigartig ist. “

Zur Finanzierung des umfangreichen Angebotes von 145 öffentlich geförderten Theatern, fast 200 Privattheatern sowie etwa 2000 Freien Gruppen und kleinen Bühnen in Deutschland erklärte der Staatsminister: “Ich bin dagegen, dass irgendein Theater geschlossen wird. Der Bund geht mit gutem Beispiel voran und will wie in den vergangenen Jahren auch im nächsten Jahr den Kulturetat wieder steigern. Die Förderung der Bühnen liegt zwar in der Zuständigkeit der Länder.
Der Bund unterstützt aber bundesweite Strukturen der Vernetzung und Qualifizierung. Mit dem neuen Fonds “Doppelpass” werden von der Kulturstiftung des Bundes in den kommenden Jahren beispielsweise Partnerschaften zwischen freien Gruppen und festen Tanz- und Theaterhäusern mit 4,6 Millionen Euro gefördert.”

Das Kunstquartier Bethanien wird von verschiedenen Kulturinstitutionen und Künstlern genutzt. Seit 1. März 2011 haben sich dort auch mehrere Theater- und Tanzinstitutionen von nationaler und internationaler Bedeutung angesiedelt, u.a.
das “Zentrum Bundesrepublik des Internationalen Theaterinstituts (ITI)”, der “Bundesverband Freier Theater e.V.” (BuFT) und das Büro des “Tanzkongresses”.
Unter dem Namen “Darstellende Künste im Kunstquartier Bethanien” haben sich zur Zeit 17 Projekte zusammengeschlossen. Dadurch soll insbesondere die Vernetzung und Qualifizierung innerhalb der Szene gestärkt werden. Die oben genannten Einrichtungen werden aus dem Etat des Kulturstaatsministers unterstützt.

Mehr Informationen unter: www.kunstquartier-bethanien.de

Presse- und Informationsamt der
Bundesregierung
E-Mail: InternetPost@bundesregierung.de
Internet: http://www.bundesregierung.de/
Dorotheenstr. 84
D-10117 Berlin
Telefon: 03018 272 – 0
Telefax: 03018 272 – 2555

veröffentlicht von am 8. Sep 2011. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de