„Krause kommt!“: Zu Gast beim Playmate des Jahrhunderts Im neuen Format „Krause kommt!“ quartiert sich Pierre M. Krause eine Nacht bei Promis ein – diesmal bei Gitta Saxx





Ist das Leben der Stars wirklich so glamourös,
auch wenn die Kamera aus ist? Faulenzen auch Berühmtheiten manchmal
abends mit hochgelegten Beinen auf dem Sofa? SWR-Moderator Pierre M.
Krause findet es in der neuen Reihe „Krause kommt!“ heraus. In drei
Folgen besucht er jeweils zwei Tage lang Prominente aus dem Südwesten
und quartiert sich mit einem Gastgeschenk und vielen Fragen im Gepäck
in ihren vier Wänden ein. Ob spontane Fotoshootings, nächtliche
Museumsbesuche, gemeinsames Kochen oder intensive Gespräche bei einem
Glas Wein – Pierre M. Krause gewinnt einen Eindruck von den privaten
Seiten der Stars. In der zweiten Folge besucht er das „Playmate des
Jahrhunderts“ Gitta Saxx, zu sehen am Freitag, 8. Mai 2015 um 23.30
Uhr im SWR Fernsehen.

Geboren wurde Gitta Saxx als Tochter einer Deutschen und eines
Marokkaners am Bodensee. Mit ihrer Heimat ist sie noch immer stark
verbunden – auch mit der regionalen Küche: Wann immer sich die
Gelegenheit ergibt, stehen Maultaschen auf dem Speiseplan. Als Model
ist Gitta Saxx um die ganze Welt gereist, Wien hat sie zu ihrer
Wahlheimat erkoren. Hier steht sie heute als Fotografin oft auch
hinter statt vor der Kamera. Pierre M. Krause begegnet einer Frau, in
deren Leben Schönheit und Mode nach wie vor eine wichtige Rolle
spielen. Aber es gibt noch mehr zu entdecken: Während die beiden Wien
erkunden führen sie tiefgründige Gespräche über Gott, den Tod und
über das erste Aufeinandertreffen von Gitta Saxx mit ihrem Vater, den
sie erst als Erwachsene kennenlernte. Natürlich wird zwischendurch
auch viel gelacht: vor allem bei einem Fotoshooting, das Pierres
vollen Körpereinsatz erfordert. Mit Fleischküchle aus der Heimat,
beim Walzer, auf den Spuren von Sigmund Freud oder bei einer
Schönheitsbehandlung im Hamam lernt der SWR-Moderator auf vielfältige
Weise eines der berühmtesten Models der Welt kennen.

„Krause kommt! – Gitta Saxx“ am Freitag, 8. Mai 2015 um 23.30 Uhr
im SWR Fernsehen. Weiter geht es mit „Krause kommt! – Ilse und Ulrich
Kienzle“ am Freitag, 15. Mai 2015, 23.30 Uhr im SWR Fernsehen.

Fotos unter ARD-foto.de. Akkreditierte Journalisten können die
Folgen vorab im SWR-Vorführraum unter presseportal.swr.de ansehen.

Pressekontakt: Johanna Leinemann, Tel.: 07221 929-22285,
johanna.leinemann@swr.de

veröffentlicht von am 5. Mai 2015. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de