(Korrektur: phoenix vor ort: Parlamentsdebatte im britischen Unterhaus nach der Eröffnungsrede der Queen – Montag, 14. Oktober 2019 ab 15.30 Uhr)





Bitte beachten Sie die korrigierte Überschrift.

Das britische Parlament nimmt heute, nach der von Premierminister
Boris Johnson veranlassten fünftägigen Pause, seine Arbeit wieder
auf. Erwartet werden unter anderem Redebeiträge von Johnson selbst
sowie Oppositionsführer Jeremy Corbyn. Mit dem immer näher rückenden
Austrittsdatums Großbritanniens aus der Europäischen Union am 31.
Oktober 2019, wächst der Druck auf das britische Parlament. Die
Königin eröffnet das Unterhaus mit der Verlesung der
Regierungserklärung, der sogenannten Queen–s Speech. Danach hat das
Parlament die Möglichkeit sich zum Inhalt der Rede zu äußern.

Im Bonner Studio wird die Debatte von den Moderatoren Andreas
Klinner und Constanze Abratzky begleitet. Hintergründe erklärt
Brexit-Experte Grahame Lucas.

Pressekontakt:
phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 14. Okt 2019. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de