Können künstliche Intelligenzen auf Rassismus programmiert werden?





Die KI „BLUTSTOLZ“ aus dem Jugendbuch tritt als Handy-App in Erscheinung und motiviert Jugendliche zu rechten Straftaten. Der Held des Abenteuers, der 14-jährige John, stellt sich mutig gegen die Übermacht des rechten Terrors, aber er merkt zu spät, dass er von seinen Gegnern manipuliert wird. Die Bösewichte wollen die Erde „digitalisieren“, um Menschen wie Dateien auf einer Festplatte zu löschen. Dafür suchen sie nach dem geheimnisvollen Illuminati-Auge. Dieses mächtige Objekt aus biblischer Zeit setzt jedoch eine Energie frei, die niemand kontrollieren kann. John könnte damit die Digitalisierung aufhalten, doch kann er die gewaltige Macht beherrschen? Das Schicksal der gesamten Menschheit steht auf dem Spiel und John begibt sich auf die spannende Jagd nach dem Illuminati-Auge.

„Die Jagd nach dem geheimnisvollen Illuminati-Auge“ ist der zweite Band der „Geheimnisvolle Jagd“-Reihe des Berliner Autors Karim Pieritz. „Meine Jugendbuch-Reihe richtet sich an 12-15-Jährige, die ihr Handy nur ungerne gegen ein Buch austauschen“, erklärt der Schriftsteller.

Der Jugendthriller greift aktuelle Themen wie künstliche Intelligenzen, Rassismus und Rechtsterrorismus auf. Die actionreiche Handlung führt den Helden von einer mittelalterlichen Burg in Bayern über Berlin zum Teilchenbeschleuniger CERN in Genf bis in ein digitales Universum. John gerät in extrem gefährliche Situationen und lernt, was wahre Opferbereitschaft bedeutet.

Neben der dramatischen Handlung gibt es in dem Abenteuer auch viele wissenschaftliche Informationen und Humor. So stecken die Helden mitten in der Pubertät und stolpern von einer peinlichen Situation zur nächsten. Der Autor verwendet auch viele satirische Elemente. „Satire wird heute leider schnell von der Realität eingeholt“, erklärt der Autor, „doch ich hoffe, dass meine Geschichte niemals wahr wird. Doch wenn sie wahr wird, dann wird es mit Sicherheit einen jungen Helden wie John geben, der sich den Mächten des Bösen entgegenstellt.“

Das Buch ist im Handel erhältlich, die eBook-Ausgabe erscheint zu Halloween.

ISBN-13: 9783944626437, ISBN-10: 3944626435, 16,95, Hardcover, 392 Seiten, illustriert

veröffentlicht von am 17. Okt 2018. gespeichert unter Literatur. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de