Kölner Stadt-Anzeiger: Lars Eidinger hat früher von Musiker-Karriere geträumt – “Wollte auf Bravo-Poster landen”





Schauspieler Lars Eidinger (41), der gerade ein Album
mit HipHop-Tracks herausgebracht hat, hat früher auf eine Karriere
als Musiker gehofft. “Ich habe immer davon geträumt, auf einem
Bravo-Poster zu landen”, sagte er im Gespräch mit dem “Kölner
Stadt-Anzeiger” (Samstagsausgabe). Michael Jackson und Morten Harket
von A-ha waren seine größten Idole. “Morten Harket war für mich wie
so eine Jesus-Figur. Das war immer mein Ziel, auch zu so einer Ikone
aufzusteigen.” Eidingers Album “I–ll Break Ya Legg” ist eine
Zusammenstellung von Instrumentalstücken, die er vor 20 Jahren im
Keller seiner Eltern aufgenommen hat.

https://www.ksta.de/kultur/interview-mit-lars-eidinger–michael-ja
ckson-war-immer-mein-idol–28946826

Pressekontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger
Newsdesk
Telefon: 0221 224 3149

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 24. Nov 2017. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de