Klassik meets Kabarett: Queenz of Piano mit außergewöhnlichem Klavierkonzert im Tagungshotel Schloss Hasenwinkel zu Gast





Hasenwinkel / Hamburg, 19. März 2012 – Zwei exzellente Musikerinnen, die ihr virtuoses Klavierspiel mit satirischen Einfällen, charmanter Moderation und einem innovativen Verständnis von klassischer Musik mischen: Am 4. April zeigen die Queenz of Piano im Tagungshotel Schloss Hasenwinkel ihr perfektes pianistisches Können. Anne Folger und Jennifer Rüth sind nicht nur hervorragend ausgebildete Musikerinnen, sie bieten bei ihrer “tour d”amour” auch regelrecht artistische Einlagen. Die beiden Konzertflügel dienen dem Duo als musikalisches Experimentierfeld. Mit Plektren nutzen Anne Folger und Jennifer Rüth die Saiten des Tasteninstruments für Gitarrenriffs. Der gesamte Korpus wird von den Klaviervirtuosinnen als Perkussionsinstrument zweckentfremdet. Dabei bleibt kein Flügelteil unberührt, egal, ob Holz, Dämpfer oder Rahmen, aus jedem Teil zaubern die Queenz of Piano klangvolle Effekte und geben damit ihrem Klavierspiel eine unnachahmliche Note.

“Anne Folger und Jennifer Rüth ist es gelungen, aus einem klassischen Klavierkonzert ein musikalisches Feuerwerk an zwei Flügeln zu machen”, sagt Mario Schomber, Hoteldirektor im Tagungshotel der Wirtschaft Schloss Hasenwinkel (http://www.tagungsschloss.de). “Die beiden Pianistinnen machen durch anspruchsvolle Unterhaltung, die auf mitreißende und humorvolle Weise präsentiert wird, dem Namen Queenz of Piano alle Ehre”, so der sichtlich begeisterte Hoteldirektor, der für den Konzertabend nicht nur Gäste aus Hamburg und Berlin, sondern auch aus der weiteren Umgebung erwartet.

Klassische Stücke, Chansons und Pop-Musik

Die Experimentierfreude des Pianistinnen-Duos macht auch vor der Wahl der Stücke nicht halt: Die Gäste im Tagungshotel (http://www.hasenwinkel.com) dürfen sich auf ein Repertoire freuen, das von klassischen Stücken in eigenem Arrangement über Chansons bis zur Pop-Musik reicht. Das Programm umfasst Kompositionen aus der ganzen Welt. Queenz of Piano unternehmen mit Werken wie etwa von Leonard Bernstein, Rimski-Korsakow, Aram Chatchaturian oder Ernesto Lecuona eine musikalische Weltreise, die von den beiden Pianistinnen mit Witz, Anekdoten und sehr viel Charme präsentiert wird.

Einser-Absolventinnen mit klassischer Ausbildung

Jennifer Rüth und Anne Folger sind hervorragend ausgebildete Musikerinnen. Während Jennifer Rüth Klavier in Würzburg und Tarragona (Spanien) studierte und den anschließenden Aufbaustudiengang Klavierduo mit der Note 1,0 abschloss, studierte Anne Folger Klavier, Kammermusik und Liedbegleitung an den Musikhochschulen in Weimar, Paris und Freiburg, das Konzertexamen wurde von ihr ebenfalls mit der Note 1,0 abgeschlossen. Auf die Gäste im Tagungshotel, das leicht aus Hamburg und Berlin zu erreichen ist, warten zudem zwei Musikerinnen, die ihr künstlerisches Können beständig erweitert haben. Jennifer Rüth ließ sich im Anschluss an ihr Studium im Jazzgesang ausbilden, Anne Folger nahm Schauspielunterricht in Freiburg und spielte in verschiedenen Theaterensembles.

Restkontingent an Karten

Der Einlass für das Klavierkonzert mit den Queenz of Piano am 4. April im Tagungshotel Schloss Hasenwinkel startet um 19:00 Uhr; eine halbe Stunde später beginnen Jennifer Rüth und Anne Folger mit ihrem Programm. Für das Klavierkonzert gibt es noch ein kleines Restkontingent an freien Plätzen, die Eintrittskarten (30,00 EUR) können telefonisch unter der Rufnummer 038 47 – 66 140 bestellt werden.

veröffentlicht von am 19. Mrz 2012. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de