Kinostart mit Prädikat besonders wertvoll: Robert Pattinson und Willem Dafoe in DER LEUCHTTURM / Außerdem: Die französische Komödie DIE SCHÖNSTE ZEIT UNSERES LEBENS





DER LEUCHTTURM
(https://www.fbw-filmbewertung.com/film/der_leuchtturm) in der Regie von Robert
Eggers ist ein atmosphärischer Mystery-Thriller rund um zwei Leuchtturmwärter,
die gemeinsam auf einer menschenleeren Insel an der Küste Neuenglands einen
Leuchtturm am Laufen halten müssen und sich auf engstem Raum ausgeliefert sind.
Die FBW-Jury vergibt das Prädikat “besonders wertvoll” und schreibt: “Robert
Pattinson und Willem Dafoe tragen den Film in einer schauspielerischen Tour de
Force. Über lange Strecken sind sie in intimen Nahaufnahmen zu sehen, was dieses
klaustrophobische Geschehen dem Publikum intensiv nahebringt. Visuell arbeitet
der Film mit harten Kontrasten und einem engen Schärfebereich, wodurch er die
beklemmende Dichte der maskulinen Zwangsgemeinschaft betont. (…) Eine
herausragende Variation des Horrorfilms mit Mitteln der Stummfilmästethik und
avantgardistischer Tongestaltung.”

DIE SCHÖNSTE ZEIT UNSERES LEBENS (http://ots.de/AEraT3) in der Regie von Nicolas
Bedos und mit Daniel Auteuil und Fanny Ardant in den Hauptrollen erzählt auf
romantisch-irrwitzige Weise von einem Mann, der mit Hilfe einer Eventagentur in
die Vergangenheit zurückreist, um die Geschichte seiner großen Liebe noch einmal
zu erleben. Die FBW verleiht dieser französischen Komödie das höchste Prädikat
“besonders wertvoll” und schreibt: “Daniel Auteuil spielt Victor mit so viel
Wärme und Wahrhaftigkeit, dass man seine Sehnsucht nach dem, was war, förmlich
spüren kann. Und Fanny Ardant sprüht nicht nur vor Lebenslust, Charme und
Charisma, sondern lässt hinter der scheinbar gefühllosen Fassade immer auch
Sanftheit und Verletzlichkeit erkennen. Diese Ambivalenz der Emotionen macht
alle Figuren authentisch und lebensecht. DIE SCHÖNSTE ZEIT UNSERES LEBENS ist
romantisch, skurril, berührend und komisch. Französisches Kino zum Verlieben.”

In der kommenden Woche im Kino: Die Verfilmung des Jugend-Bestsellers von Bov
Bjerg: AUERHAUS. Und die französische Tragikomödie ALLES AUSSER GEWÖHNLICH.

Mehr Informationen zu aktuellen und kommenden FBW-Empfehlungen unter
www.fbw-filmbewertung.com. Die Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) zeichnet
herausragende Filme mit den Prädikaten wertvoll und besonders wertvoll aus. Über
die Auszeichnungen entscheiden unabhängige Jurys mit jeweils fünf Gutachtern aus
einem Pool aus 85 Experten aus ganz Deutschland. Die FBW bewertet die Filme
innerhalb ihres jeweiligen Genres.

Pressekontakt:
Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW)
Schloss Biebrich Rheingaustraße 140
65203 Wiesbaden

Tel: 0611/ 96 60 04 -18
Fax: 0611/ 96 60 04 -11
info@fbw-filmbewertung.com
www.fbw-filmbewertung.com

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/9113/4451720
OTS: Deutsche Film- und Medienbewertung

Original-Content von: Deutsche Film- und Medienbewertung, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 27. Nov 2019. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de