Kinderfernsehpreis EMIL 2015 für „Die Sendung mit der Maus“ im All





Eine Sonderausgabe der „Sendung mit der Maus“ erhält
in diesem Jahr den Preis für gutes Kinderfernsehen EMIL.
Ausgezeichnet wurde die einstündige „Sendung mit der Maus Spezial:
Ein Maustronaut im All“. Das Maus-Team des WDR begleitete dafür den
Weltraumfahrer Alexander Gerst auf seinem Weg zur Raumstation ISS.
Schon bei seinen Vorbereitungen durfte die Maus Alexander Gerst
begleiten: Als kleine Plüschfigur nahm er sie mit ins All. Auch
während seines sechsmonatigen Aufenthaltes auf der ISS war die
Maus-Kamera nah dran. So konnten die Zuschauer das Leben im All aus
nächster Nähe erleben.

Bereits zum siebten Mal wurden damit Beiträge aus der „Sendung mit
der Maus“ bzw. ihre Macher mit dem EMIL ausgezeichnet. Die Fachjury
betont: „Dennoch begeistert man sich immer wieder aufs Neue an der
Maus, erfreut sich an den originellen Einfällen, an der Detailliebe,
an den unterschiedlichsten Herangehensweisen, komplexe Zusammenhänge
locker und leicht darzustellen. Ein Paradebeispiel ist die
Sondersendung „Ein Maustronaut im All“. (…) Das ist spannend und
interessant, ohne dass es immer irgendwo knallen oder zischen müsste.
Das macht Spaß, ohne dass ständig jemand betonen muss, wie toll und
lustig das alles ist. Die Maus ist nie abgehoben, nie
sensationsheischend, aber immer überraschend und keine Sekunde
langweilig. Und natürlich ist es auch ein Glücksfall, einen so
begeisterten Protagonisten zu haben wie Alexander Gerst. Wir von der
EMIL-Jury sind überzeugt: Die Maus kann man gar nicht oft genug
auszeichnen.“

Der Kinderfernsehpreis EMIL wird seit 1995 jährlich von einer
Fachjury der Zeitschrift TV Spielfilm verliehen. Zu den Preisträgern
zählten bisher u.a. das Maus-Spezial „Nachkriegsmaus“ (1995), die
Maus-Trickserie „Nulli und Priesemut“ (2004), „Die Sendung mit der
Maus – Spezial: Frag doch mal… Die Top 10″ (2006), die Maus-Serie
„Shaun das Schaf“ (2007), Maus-Macher Ralph Caspers (2008) und die
Tiersendung „elefantierisch!“ mit Anke Engelke und dem kleinen blauen
Elefanten aus der „Sendung mit der Maus“ (2012).

Fotos unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:
WDR Presse und Information
Kristina Bausch
Tel. 0221 220 7118
kristina.bausch@wdr.de

veröffentlicht von am 6. Mrz 2015. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de