Kim Wilde: „Hunde zeigen dir, wie Liebe sein sollte.“ (FOTO)





In der aktuellen Ausgabe der BARBARA (ab sofort im Handel
erhältlich) dreht sich alles um Vierbeiner. Deshalb spricht Barbara
Schöneberger im Interview mit Popsängerin Kim Wilde auch über
Haustiere. Wilde ist seit ihrer Kindheit ein Hundemensch: „Hunde
zeigen dir, wie Liebe sein sollte. Jeden Tag erinnern sie dich daran,
wie du vielleicht auch deinen Partner lieben solltest.“ Die Sängerin
lebt mit ihrem Ehemann in einer ausgebauten Scheune in der Nähe von
London, hat einen Garten und zwei Hunde. Für diese Idylle nimmt sie
auch Opfer in Kauf: „Die Kack-Jobs waren immer für mich reserviert.
Das wird auch mit dem neuen Hund nicht anders sein. Dann habe ich den
Doppel-Kack-Job, mit irgendwelchen Tüten im Garten herumzulaufen und
Scheiße einzusammeln.“

Pressekontakt:
Maike Pelikan
Stellv. Leiterin Markenkommunikation
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Tel: +49 (0) 40 / 37 03 – 21 57
E-Mail: pelikan.maike@guj.de
www.barbara.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, BARBARA, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 5. Apr 2018. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de