Kein Lockdown im Kreis Euskirchen – 25 von 870 untersuchten Menschen aus Umfeld von Mennoniten positiv auf Coronavirus getestet





Euskirchen. Im Kreis Euskirchen wird es infolge der Massentests der vergangenen Tage keinen Lockdown geben. Das erfuhren “Kölner Stadt-Anzeiger” und “Kölnische Rundschau” (Samstag-Ausgabe). Nach Angaben des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) wurden lediglich 25 Personen in den vergangenen beiden Tagen positiv getestet. Insgesamt wurden nach DRK-Angaben 870 Abstriche in der Menno-Simons-Schule entnommen.

Pressekontakt:

Kölner Stadt-Anzeiger
Newsdesk
Telefon: 0221 224 2080

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/66749/4648478
OTS: Kölner Stadt-Anzeiger

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 10. Jul 2020. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de