KAUSA Medienpreis für Radioeins-Autorin Amelie Ernst Preisgekrönte Reportage über einen libanesischen Arzt in der Uckermark





Die Journalistin Amelie Ernst, Autorin bei
Radioeins vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), gehört zu den
Gewinnerinnen und Gewinnern des KAUSA Medienpreises 2011. Ihr Beitrag
“Ein libanesischer Landarzt in der Uckermark” erhielt den 1. Preis in
der Kategorie Hörfunk. Die Auszeichnungen wurden am heutigen
Donnerstag (1. Dezember 2011) in Berlin vergeben. Zum zweiten Mal
ehrt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit dem
KAUSA Medienpreis Beiträge, die in Radio, Fernsehen, in Zeitungen
oder online über “Bildungswege von Migrantinnen und Migranten”
berichten. 173 Beiträge waren im Wettbewerb.

Die preisgekrönte Radiosendung “Ein libanesischer Landarzt in der
Uckermark” stellt Amin Ballouz vor. Er ist Libanese und hat seit 2010
eine Arztpraxis in der Uckermark, im äußersten Nordosten
Brandenburgs. In der Reportage von Amelie Ernst erlebt man Ballouz
einen Tag lang in Schwedt im Einsatz – beim Blutdruckmessen, bei
Hausbesuchen und beim Trabi-Fahren. Mit Charme und Können hat der
Arzt die Uckermärker für sich gewinnen können. “Ich bin gut
integriert”, sagt Ballouz stolz.

Amelie Ernst studierte u. a. Geschichte und Journalistik und
produzierte bereits als Studentin Radiobeiträge. Heute ist sie als
Autorin für verschiedene ARD-Sender tätig und bildet journalistischen
Nachwuchs aus. Für das rbb-Programm Radioeins berichtet sie seit zwei
Jahren als Landeskorrespondentin aus Brandenburg.

Pressekontakt:
Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
Presse & Information
Masurenallee 8 – 14
14057 Berlin
Telefon: (030)97993 – 12101

veröffentlicht von am 1. Dez 2011. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de