Katharina Stinnes bleibt bis Jahresende beim Kommunikationsverband. Des Gespräches des Verbandes mit den CommClubs benötigen mehr Zeit. (BILD)





Die Sondierungsgespräche zwischen dem Kommunikationsverband und
den CommClubs Bayern bezüglich der strategischen Kooperation, die
Anfang des Jahres angedacht wurde, dauern an. “Man denkt im Moment
eher über die Gründung eines Dachverbandes nach, um die
Eigenständigkeit der Verbände zu erhalten, die Schlagkraft aber zu
konsolidieren”, kommentiert Klaus Flettner, Präsident des
Kommunikationsverbandes, die Situation. Um hier zu einer
bestmöglichen Lösung zu kommen, wird mehr Zeit benötigt.

Deshalb hat der Kommunikationsverbandsgeschäftsführerin Katharina
Stinnes gebeten, bis Ende des Jahres als Geschäftsführerin zur
Verfügung zu stehen. Frau Stinnes hat dieser Bitte entsprochen und
außerdem einen Vertrag unterzeichnet, der sie mit der Fortführung der
Geschäftsführung des BDW, der die erfolgreichen Awards des
Kommunikationsverbands “DIE KLAPPE” und BoB “Best of
Business-to-Business” Communication Award organisiert, ab 2013
beauftragt.

Pressekontakt:
Kommunikationsverband e.V., Katharina Stinnes
Kattunbleiche 35, 22041 Hamburg, Tel: +49 40.41 917-787 (Fax -790)
geschaeftsstelle@kommunikationsverband.de

veröffentlicht von am 4. Jul 2012. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de