“Katastrophen, die Geschichte machten”/ ZDFinfo zeigt sechsteilige Dokumentation (FOTO)





Menschen machen die Geschichte, so heißt es. Doch das ist nur die
halbe Wahrheit. Vulkanausbrüche, Erdbeben oder Super-Stürme haben die
Geschicke der Menschheit oft mehr beeinflusst als Feldherren und
Visionäre. In der sechsteiligen Dokumentations-Reihe “Katastrophen,
die Geschichte machten” geht es am Freitag, 6. Dezember 2013, 20.15
Uhr, in ZDFinfo um die größten und folgenreichsten Katastrophen aller
Zeiten. Präsentiert werden Kollisionen von Mensch und Natur, die die
Welt veränderten. Vom Erdbeben in Lissabon über die Varusschlacht bis
hin zur Entscheidungsschlacht von Moskau im Zweiten Weltkrieg. Alle
sechs Folgen werden am Stück ausgestrahlt.

Den Auftakt bildet das Erdbeben von Lissabon, das 1755 mitsamt
einem Tsunami und einem Großbrand die Stadt Lissabon zerstörte. Es
ist eine der verheerendsten Naturkatastrophen der europäischen
Geschichte, bei der bis zu 100 000 Menschen ums Leben kamen.

Die Varusschlacht wird im darauffolgenden Film behandelt. In der
Schlacht in der zweiten Hälfte des 9. Jahrhunderts besiegte der
germanische Cheruskerfürst Arminius drei römische Legionen im
Teutoburger Wald. In den nachfolgenden Dokus werden der Hurrikan von
Galveston im Golf von Texas, ein bis heute rätselhafter
Vulkanausbruch, das große Erdbeben von Kanto und die
Entscheidungsschlacht von Moskau thematisiert.

http://twitter.com/ZDFinfo

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 –
70-16100, und über
http://bilderdienst.zdf.de/presse/katastrophendiegeschichtemachten

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121

veröffentlicht von am 2. Dez 2013. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de