Kartellamt genehmigt Verkauf der –Saarbrücker Zeitung–





Das Bundeskartellamt hat jetzt den Verkauf der
–Saarbrücker Zeitung– genehmigt. Das bestätigte ein Sprecher der
Behörde auf Anfrage des Hamburger Medienmagazins –new business–
(www.new-business.de). Die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck und
die Gesellschaft für staatsbürgerliche Bildung Saar (GSB) hatten sich
bereits Ende Mai über den Verkauf der Holtzbrinck-Anteile an der
Saarbrücker Zeitung Verlag und Druckerei GmbH geeinigt. Zum 1. August
erhöht die GSB demnach ihren bisherigen Anteil von 26 Prozent auf
zunächst 46,9 Prozent. Bis spätestens Mitte 2014 wird die
Verlagsgruppe ihre Beteiligung an dem profitablen Blatt vollständig
an die GSB übertragen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen
vereinbart. Dem Vernehmen nach liegt er im dreistelligen
Millionenbereich.

Pressekontakt:
new business
Volker Scharninghausen
Telefon: 0178-2319953
scharninghausen@new-business.de

veröffentlicht von am 30. Jun 2012. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de