Jugendlich frisch: „Volle Kanne“ wird 15 / Jubiläumssendung am 29. August 2014 (FOTO)





Infos, Service, Promis: Mit diesem Dreiklang geht es von Montag
bis Freitag am „Volle Kanne“-Frühstückstisch frisch gestärkt in den
Vormittag. Nun erreicht das Magazin aus dem ZDF-Landesstudio in
Düsseldorf eine nächste Wegmarke: In der Ausgabe am Freitag, 29.
August 2014, wird ab 9.05 Uhr das 15-jährige Sendejubiläum gefeiert.

Ingo Nommsen präsentiert die Geburtstagssendung, die beiden „Volle
Kanne“-Moderatorinnen Andrea Ballschuh und Nadine Krüger sind mit
Beiträgen in der Jubiläumsausgabe präsent. Sie stellen ihre
persönlichen Hotspots in Düsseldorf und Berlin vor. Alle drei
erinnern sich mit den Zuschauern an ihre Lieblingsmomente in 15
Jahren „Volle Kanne – Service täglich“.

Der Startschuss fiel am 30. August 1999. Die damalige Moderatorin
Susanne Stichler begrüßte erstmals die Zuschauer zum neuen
Servicemagazin, das zu Beginn noch „Volle Kanne – Susanne“ hieß und
gerade einmal 30 Minuten dauerte. Das neue Format kam bei den
Zuschauern so gut an, dass die Sendezeit schon bald auf eine Stunde,
seit November 2003 dann auf 90 Minuten ausgedehnt wurde.

Mit einem Marktanteil von 12,8 Prozent und täglich 590 000
Zuschauern ist „Volle Kanne“ im Vormittagsprogramm erfolgreich. Und
auch bei den prominenten Gästen ist der bekannteste Frühstückstisch
Deutschlands beliebt. Mehrere hundert Prominente waren in 15 Jahren
bei „Volle Kanne“ zu Gast.

Mit rund 250 Live-Sendungen und 22 500 Sendeminuten im Jahr nimmt
die „Volle Kanne“ schon rein quantitativ einen Spitzenplatz innerhalb
des ZDF-Programms ein. Die Jubiläumssendung ist bereits die 3582.
Ausgabe des Magazins.

Ingo Nommsen, seit 2002 Moderator von „Volle Kanne“, bringt das
Erfolgsrezept so auf den Punkt: „Stars, Spaß und Service: Mit
spannenden Gästen und immer wieder überraschenden Themen sind wir
auch zum Jungbrunnen des ZDF geworden.“ Und nach den persönlichen
Auswirkungen von seinen zwölf „Volle Kanne“-Jahren gefragt, sagt der
43-Jährige: „Herzrasen bekam ich, als ich einmal erst gegen kurz vor
9 Uhr aufwachte. Der kurze Blick auf den Wecker – ein Schock. So
schnell war ich noch nie aus der Tür. Einziges Problem: Es war
Samstag. Und ich noch immer im –Volle Kanne—Modus.“

Hinweis für Journalisten: Interviews mit dem „Volle
Kanne“-Moderator Ingo Nommsen zu 15 Jahre „Volle Kanne“ und seinen
zwölf Dienstjahren in der Sendung sind möglich über ZDF, Presse und
Information, Telefon: 06131-701-2142 oder per Email gramm.c@zdf.de.

http://vollekanne.zdf.de

http://twitter.com/zdf

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon:
06131 – 70-16100, und über
http://pressefoto.zdf.de/presse/vollekanneservicetaeglich

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

veröffentlicht von am 18. Aug 2014. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de