Jugend schreibt – das volle Leben!





Die Leseschau hatte eine Wettbewerb für Jugendliche ausgeschrieben, die sich mit kürzeren Geschichten einbringen konnten. Es entstand ein Buch, das mehr als lesenswert ist. Fantasy, aber durchaus mit realem Hintergrund gibt sich die Hand mit ungewöhnlichen, teilweise sehr dramatischen Geschichten. Mysteriöse Vorgänge auf einem schottischen Ponyhof kommen ebenso ins Spiel wie die erste Liebe und ihre Enttäuschung. Die Klammer, die das auf jeder Seite spannende und gut lesbare Buch zusammenhält, ist der etwas andere Blick der jungen Autoren aus Deutschland und Österreich auf unsere Welt. Jugendliche können sich sicher mit den Geschichten vielfach identifizieren. Erwachsene hingegen werden staunend feststellen, dass „die Jugend“ irgendwie ganz anders ist, als man so denkt!
„Voll geschrieben!“ ist ein abwechslungsreiches Buch mit 19 Geschichten, von denen jede für sich überaus lesbar ist. Das Buch ist pünktlich zu den Sommerferien erschienen und kann über www.Leseschau.de“ direkt bestellt werden. Die hochwertige Hard-Cover-Version ist zudem ein bibliophiles Schmuckstück mit 160 Seiten. Wahlweise kann „Voll geschrieben“ als kostengünstiges E-Book zum echten Schülerpreis direkt von der Seite heruntergeladen werden. Damit kann es auf jedem Smartphone, Tablet oder am Computer gelesen werden.

www.Leseschau.de

veröffentlicht von am 29. Jun 2018. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de