Jugend-Radioprogramm gewinnt die Hörerzahlen-WM





Das hessische Jugendprogramm YOU FM wird von so vielen Hörern wie noch nie eingeschaltet. Die junge Welle des Hessischen Rundfunks (hr) erzielt mit 104.000 Hörern pro Stunde einen Reichweitenrekord und steigerte damit die Hörerzahlen um 58%. Kein Wunder, so Marc Erny von der Berliner Hörfunk-Agentur allmediachannels.de (http://allmediachannels.de/) : “ YOU FM hat eine perfekt Verbindung geschaffen zwischen Apps, sozialen Netzwerken, Mail und Telefon, es ist interaktiv und erfindet sich täglich neu, wenn es sinnvoll ist“.

Auch bei allmediachannels ist es inzwischen der Wunsch der meisten Kunden, eine möglichst gute Verbindung zwischen dem Radioprogramm und sozialen Diensten zu schaffen. Erny: “ Ob es weiterführende Informationen im Blog des Kunden oder auf der Website sind, Radio schafft oft den ersten Anreiz, sich mit einem Thema zu beschäftigen“. Hörfunk-PR mit Multimedia-Elementen wird als Spezialdisziplin der Öffentlichkeitsarbeit oft von PR-, aber auch immer öfter von Werbeagenturen beauftragt. Eine exakte Kenntnis der Programmabläufe und der kostbaren, weil wenigen Sendeplätze in den Radioprogrammen ist laut Erny für die erfolgreiche Kommunikation im Hörfunk die unverzichtbare Basis.

„Nach den Zuwächsen der letzten Jahre pendeln sich die Radioreichweiten auf hohem Niveau ein“, konstatiert Dieter K. Müller, Vorstand Radio der agma (https://www.agma-mmc.de/) . Die heute vorgestellte Analyse der Hörerzahlen beruht auf 70.000 Interviews mit Radiohörern, auf ihrer Grundlage werden unter anderem die Werbespotpreise für die einzelnen Programme festgelegt.

veröffentlicht von am 15. Jul 2014. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de