Jon Bon Jovi verrät im ARD-Magazin „Brisant“ das Geheimnis seiner langen Ehe





Auch zu Deutschland habe er eine lange, intensive
Beziehung, erzählt der Bon-Jovi-Frontmann im Brisant-Interview in New
York. Im nächsten Sommer kommt die Band nach sechs Jahren wieder nach
Deutschland. „Wir waren so viele Male dort, es ist für uns wie ein
zweites Zuhause. Denkwürdige Konzerte wie im Münchner
Olympia-Stadion! All die Orte über all die Jahre. Ich freue mich
darauf mit unserer Tour zurückzukommen.“

Auch wenn Bon Jovi nicht mehr so gigantisch unterwegs sein wolle
und weniger Stationen auf ihrer Europatour plane als früher, wirke
ihre Show auch auf diese etwas minimalistischere Weise, sagt der
56-jährige Sänger.

Jon Bon Jovi ist seit fast 30 Jahren verheiratet und empfindet das
als großen Glücksfall: „Ich hatte das Glück, die Richtige gleich beim
ersten Mal zu erwischen. So einfach ist das. Wir hatten Glück und
sind glücklich seitdem.“

Auf die Frage, ob es sich also doch nicht so schlecht lebe an der
Seite eines Rockstars, ist er schlau genug, auf seine Frau zu
verweisen: „Das müssen Sie sie fragen. Wie ich das sehe, ist es
wunderbar jeden Tag.“

BRISANT
Dienstag, 30.10.2018, 17:15 Uhr im ERSTEN
www.mdr.de/brisant

Pressekontakt:

Annette Mugrauer, Redaktionsleiterin „Brisant“, Tel. 0341/300 4297

Original-Content von: MDR Exklusiv-Meldung, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 30. Okt 2018. gespeichert unter Fernsehen, Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de