Jahres-Gala 2014 im BallettCentrum Nürnberg/Fürth





Am 26. und 27. Juli findet wieder die sehenswerte Jahres-Gala des BallettCentrums statt, die mittlerweile zur festen Größe im Fürther Kulturleben und der Metropolregion geworden ist. Neben dem klassischen und neoklassischen Ballett, dem zeitgenössischen Tanz, dem HipHop werden auch Charakter- und Kindertänze präsentiert.

Übung macht den Meister – jedes Jahr eine neue Choreografie
Hierfür wird in allen Kinder- und Jugendklassen ab Pfingsten ein dem Alter und Können entsprechender Tanz eingeübt. Die höheren Klassen, Ausbildungsschüler und Studierenden der Ballett-Akademie erarbeiten jedes Jahr eine neue klassische (Original-)Choreografie auf Spitze mit Gruppentänzen, Soli und „Pas de Deux“, die im Zentrum der Jahres-Gala steht.

„DanseTanzDance“ im Anschluss an die Gala bietet das Kontrastprogramm, in dessen Mittelpunkt der zeitgenössische Tanz steht: Modern Dance in großer und kleiner Besetzung, Jazz- und HipHop Nummern und als Abräumer die fetzigsten Tanznummern aus Musicals und Tanzshows.

Für die Kleinen und ganz Großen
Es tanzen die Kinder- und Ausbildungsklassen des BallettCentrums und der BallettAkademie Fürth/Nürnberg. Unsere Preisträgerinnen des Internationalen Tanzwettbewerbs Biarritz und Solistinnen des Jungen Balletts International präsentieren die Stücke des klassischen Originalrepertoires, mit denen sie Gold, Silber und Bronze in der höchsten Solokategorie errangen und die mit Silber und Bronze ausgezeichneten Gruppentänze.

Jahres-Gala 2014 /// Sa 26.Juli, ab 18.30 Uhr /// So 27. Juli ab 15.00 Uhr
Weitere Infos und Karten: info@ballettcentrum.de oder Tel. 0911 / 74 74 16

veröffentlicht von am 8. Jul 2014. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de