Internationalisierung: WDR mediagroup mit neuem und erweitertem Programmangebot im German Pavilion auf der MIPTV





Für ihren Auftritt auf der Programm-Messe MIPTV (13.
bis 16. April in Cannes) hat die WDR mediagroup (WDRmg) in diesem
Jahr einen strategisch wertvollen Platz gewählt: Sie ist erstmals
Partner des German Pavilion, einer zentralen Anlaufstelle für den
internationalen Vertrieb deutscher Produktionen. Im Angebotskatalog
präsentiert die WDRmg den internationalen Einkäufern neben Klassikern
wie Maus und Elefant auch neue Programme für Kinder und Jugendliche.

Brandneu im Katalog der WDRmg und erstmals weltweit verfügbar sind
zwei WDR-Produktionen: „Kann es Johannes“ (englischer Titel: „From
Scratch to Pro“) ist ein Format für Kinder im Alter von 5 bis 12
Jahren, in dem sich der Moderator innerhalb von kurzer Zeit zum Profi
in verschiedenen Sportarten trainiert. „Du bist kein Werwolf“ („You
are not a werewolf“) für Jugendliche zwischen 9 und 15 Jahren setzt
sich mit relevanten Fragen rund um Pubertät und das Erwachsenwerden
auseinander. „Unsere Neuzugänge stehen exemplarisch für die
Bandbreite, mit der wir sukzessive unser Angebot erweitern, um auf
dem internationalen Markt mit einer Auswahl hochwertiger Produktionen
zu überzeugen“, erklärt Stefanie Fischer, Bereichsleitung Content
innerhalb der Programmverwertung der WDRmg. „Das Spektrum reicht
dabei aktuell vom Vorschulprogramm bis zur Sendung für junge
Erwachsene.“

Ebenfalls im Gepäck hat das internationale Verkaufsteam die
WDR-Auftragsproduktion „Trudes Tier“ („Trude–s Flatmate“) sowie die
WDR/WDRmg-Koproduktion „Bobo Siebenschläfer“ („Bobo“) nach den
gleichnamigen Kinderbüchern. Außerdem wurden im Vorfeld zur MIPTV die
deutschen Kinderklassiker „Die Sendung mit der Maus“ und „Die Sendung
mit dem Elefanten“ neu konfektioniert, sodass diese nun in flexibler
Zusammensetzung nach bewährtem Muster im 11-Minuten-Format unter den
englischen Titeln „The Maus“ bzw. „Elefantastic“ verfügbar sind.

Die besondere Präsenz der WDRmg auf der MIPTV ist Teil der
Internationalisierungsstrategie, auf deren Basis sich das Unternehmen
mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendformate mit Blick auf
Programmvertrieb, Merchandising und Ko-Produktionen verstärkt für
internationale Märkte aufstellt. An Stand P-1.F86 stellt die WDRmg
dem Fachpublikum aus aller Welt vor allem ihr erweitertes Portfolio
hochwertiger Kinderprogramme vor – und ist dabei unter anderem in
Gesellschaft von Spiegel TV und den renommierten Vereinigungen AG Dok
und German Films, die ebenfalls zu den Partnern des German Pavilion
zählen.

Die Internationalisierung der Programmverwertung steht bei der
WDRmg ganz oben auf der Agenda. Bereits zu Beginn des Jahres wurde
das eigens gegründete Content-Team unter der Leitung von Stefanie
Fischer personell aufgestockt. Zudem ist die WDRmg seit 2014 Sponsor
der Verleihung der International Emmy Kids Awards in New York und
schickt regelmäßig die Maus über den großen Teich auf den roten
Teppich, um eine der begehrten Trophäen zu überreichen.

Bildmaterial sowie Detailinformationen zu den einzelnen Programmen
stehen zum Download bereit unter
http://www.wdr-mediagroup.com/unternehmen/presse/aktuelles.

Pressekontakt:
Claudia Scheibel
Stabsstellenleiterin Unternehmenskommunikation
WDR mediagroup GmbH
Ludwigstraße 11
50667 Köln
Telefon +49(0)221 2035-127
presse@wdr-mediagroup.com
www.wdr-mediagroup.com

veröffentlicht von am 7. Apr 2015. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de