internationaler frühschoppen: London gegen Brüssel – Kommt der harte Brexit? – Sonntag, 3. Februar 2019, 12.00 Uhr





Der Streit um den Brexit wird immer chaotischer – die
Zeit ist knapp. Letzte Woche entschied das britische Unterhaus:
Premierministerin Theresa May soll in Brüssel nachverhandeln. Doch
die Europäische Union zeigt wenig Bereitschaft den ausgehandelten
Brexit-Deal erneut zu diskutieren. Damit steigt das Risiko eines
ungeordneten Brexit erheblich.

Welche Auswirkungen hätte ein No-Deal-Brexit für Großbritannien
und die EU? Wer bewegt sich noch im Brexit-Poker? Welche Interessen
haben die einzelnen EU-Staaten? Was droht den Unternehmen und den
Bürgern?

Darüber diskutiert Alfred Schier im internationalen frühschoppen
mit seinen Gästen:

– Ursula Weidenfeld, Publizistin, Deutschland
– Boris Kálnoky, Freier Journalist, Ungarn
– Ruth Berschens, Handelsblatt, Brüssel
– Grahame Lucas, Freier Journalist, Großbritannien

Pressekontakt:
phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 1. Feb 2019. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de