“Inspector Barnaby” ermittelt wieder im ZDF / Ende Januar letzte Erstausstrahlung mit John Nettles (FOTO)





An sechs Sonntagabenden steht der ZDF-Krimitermin ganz im Zeichen
von “Inspector Barnaby”: Vom 22. Dezember 2013, 21.45 Uhr, an ist der
Ermittler mit dem feinen Humor wieder damit beschäftigt, Verbrechen
in den kleinen Orten der fiktiven Grafschaft Midsomer aufzuklären.

In der ersten Folge “Blut am Sattel” wollen Tom Barnaby (John
Nettles) und seine Frau (Jane Wymark) im Dorf Ford Florey die
alljährliche Wildwest-Show genießen, Leichen hat der Inspector nicht
auf der Tagesordnung. Doch es kommt wieder einmal anders. Jemand hat
die Geräuschkulisse der Darbietung genutzt, um die Gutsverwalterin
von Farmer John Fincher mit einem historischen Winchester-Gewehr zu
erschießen. Kaum hat Barnaby herausgefunden, dass die Tat mit dem
jahrelangen Streit der Familien Burbage und Fincher um ein Stück
Ödland in Verbindung steht, gibt es weitere Tote. Und alle Morde sind
offensichtlich den Sitten des Wilden Westens nachempfunden. Der
Inspector und sein Assistent Jones (Jason Hughes) suchen unter den
Beteiligten des Western-Festivals nach dem Täter. Im Showdown geraten
Barnaby, Jones und die Witwe Susan Fincher in Lebensgefahr.

Fünf weitere neue Episoden werden am 29. Dezember 2013
(“Geisterwanderung”), 22.00 Uhr, am 5. Januar 2014 (“Eine Schande für
das Dorf”), 22.45 Uhr, sowie am 12. Januar 2014 (“Mord von
Meisterhand”), 19. Januar 2014 (“Unter der Gürtellinie”) und am 26.
Januar 2014 (“Gesund aber tot”) jeweils um 22.00 Uhr gezeigt. Damit
enden die Erstausstrahlungen im ZDF mit Hauptdarsteller John Nettles,
der sich nach 81 Folgen in den Ruhestand verabschiedet. Fortgesetzt
wird die weltweit erfolgreiche britische Krimireihe im ZDF ab Herbst
2014 mit Neil Dudgeon als Inspector John Barnaby, Toms Cousin.

http://barnaby.zdf.de/

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 –
70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/inspectorbarnaby

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121

veröffentlicht von am 18. Dez 2013. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de