infoNetwork bündelt Entwicklung und Produktion neuer Formate im Bereich “Factual Entertainment”





Das zur Mediengruppe RTL Deutschland gehörende
Unternehmen “infoNetwork”, Produzent u.a. der Nachrichten- und
Magazinformate des Senders RTL, bündelt die Entwicklung und
Produktion zahlreicher Neu- und Staffelformate ab sofort in dem
gemeinsamen Bereich “Factual Entertainment”. Dieser umfasst die
beiden Redaktionen “Development” und “Docutainment”.

Die Leitung des Bereichs “Factual Entertainment” übernimmt Juliane
Eßling (37). Die TV-Journalistin war in den letzten Jahren als
Redaktionsleiterin “Entwicklung Neuformate” unter anderem für die
Entwicklung von Formaten wie “Rach deckt auf” und “Verfolgt –
Stalkern auf der Spur” verantwortlich. Maggie Deckenbrock (58) bleibt
Redaktionsleiterin der Redaktion “Docutainment”. Dirk Heynen (43),
bisher Executive Producer in der Redaktion “Entwicklung Neuformate”,
wird neuer Redaktionsleiter der Redaktion “Development”.

infoNetwork-Geschäftsführer Michael Wulf: “Wir bündeln unsere
kreativen Kapazitäten und unser Produktions-Knowhow in dieser
schlagkräftigen Einheit, um weitere Ideen für neue Pilot-Sendungen
und erfolgreiche Staffel-Formate für die Sender der Mediengruppe RTL
auf den Bildschirm zu bringen.”

Bisherige Beispiele für infoNetwork-Formate aus diesem Bereich
sind u.a. “Die Versicherungsdetektive – Der Wahrheit auf der Spur”,
“Helena Fürst – Anwältin der Armen”, “Christopher Posch – Ich kämpfe
für ihr Recht”, “Unser Traum vom Haus”, “Rach deckt auf”, “Verfolgt –
Stalkern auf der Spur”, “Nicht mit uns! Die große Schnäppchenlüge”
oder “Goodbye Deutschland! Die Auswanderer”.

Über infoNetwork: infoNetwork produziert als 100prozentige Tochter
der Mediengruppe RTL Deutschland u.a. Nachrichten- und
Magazinsendungen für Sender wie RTL, n-tv oder VOX. infoNetwork
unterhält mehrere Inlandsstudios, darunter das Hauptstadtstudio in
Berlin. Hinzu kommen Auslandsstudios z.B. in New York und London
sowie ein weltweites Korrespondentennetz mit Büros u.a. in Peking,
Paris und Moskau.

Pressekontakt:
Mediengruppe RTL Deutschland
Konstantin von Stechow
Telefon: +49 221-45 67 42 39
konstantin.vonstechow@mediengruppe-rtl.de

veröffentlicht von am 6. Nov 2013. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de