IN MEDIAS RES … … WILLKOMMEN IM MEDIENSUMPF





“FREUDENTEUFELS FEHLERFEST ODER: FEHLERTEUFELS FREUDENFEST”.

Leider ist mir trotz mehrfachen Korrekturlesens doch noch der ein oder andere Fehler aufgefallen – jedoch nicht dramatisch.

ZUR ERINNERUNG HIER AUSZÜGE AUS DEM BUCH-KLAPPENTEXT.

Dieser „enthüllende Wirtschaftskrimi“ lädt sie meine liebe Leserin, lieber Leser, zu einer kleinen Exkursion durch die für viele verborgene, oft auch märchenhafte und im Nachhinein von mir auch „verwunschene“ und „verfluchte“ Welt der „Print-Medien“ ein.

Dieses Buch beruht auf wahre Begebenheiten, die ich am eigenen Leib zu spüren bekommen habe: 57 Monate Haft! – und dieses „Urteil“ wirkt bis heute nach.

Dieser Wirtschaftskrimi stellt alles das, was sie bisher in Büchern gelesen haben in den Schatten.

Vergessen sie alles was sie aus dem Fernsehen kennen.

384 Seiten geballte Unterhaltung. Keine Fiktionen – nur Wahrheiten – und alles mit Klarnamen!

Habe ich sie neugierig gemacht?
Viel Freude beim Lesen, es lohnt sich, denn Spannung pur ist angesagt.

Das Buch ist erschienen bei BoD – Books on Demand unter der ISBN-Nr.: 978 375 040 30 31.
E-Book unter der ISBN: 978 375 045 57 33.

Zu kaufen direkt bei bod.de und in über 6000 Online-Buchshops, u. a. bei amazon, Thalia, Hugendubel, Mayersche, Osiander, bücher.de und überall wo es Bücher gibt.

Meine Kontaktdaten: zablockireiner@gmail.com – zablockireiner@t-online.de
Postfach 101611 – 44606 Herne – Telefon: 023231725291 – 017623332480

Reiner Zablocki, 5. Februar 2020

veröffentlicht von am 4. Feb 2020. gespeichert unter Verlag. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de