Immer für einen Skandal gut / TELE 5 zeigt Hugh Grant in seiner besten Rolle: In der Free TV-Premiere “A Very English Scandal” am Samstag, 22. August 2020, ab 20:15 Uhr (FOTO)





Sex, Lügen und Politik, dazu ein Mordversuch – Das wahre Leben schreibt die besten Drehbücher! Am Samstag, 22. August präsentiert TELE 5 mit der Free TV-Premiere “A Very English Scandal” die brillante Verfilmung eines der spektakulärsten Skandale in der Geschichte Englands und eine very wahre Begebenheit: Der liberale Parlamentarier Jeremy Thorpe soll in den 1960er Jahren ein damals noch verbotenes homosexuelles Verhältnis mit dem Stallburschen Norman Scott gehabt haben. Nach Ende der Beziehung sorgte diese Liaison als so genannte “Jeremy Thorpe Affäre” in den 70er Jahren für Schlagzeilen.

Hugh Grant als der Politiker Jeremy Thorpe und Ben Whishaw als dessen Lover Norman Scott liefern sich ein glänzendes Duell in dem Dreiteiler, in dem die tragische Schlammschlacht des einstigen Liebespaars mit dem sarkastisch-humorvollen Unterton, der für die Briten so typisch ist, erzählt wird. Regisseur Stephen Frears hat sich mit den beiden Stars Grant und Whishaw die Idealbesetzung vor die Kamera geholt. Hugh Grant, der 1995 selbst einmal in einen pikanten Sexskandal mit einer Prostituierten verwickelt war, überzeugt mit seiner grandiosen Performance als aufstrebender englischer Politiker, der mit harten Bandagen sein berufliches Überleben zu sichern versucht. Thorpe hatte bis zu seinem Tod 2014 die Beziehung zu Scott geleugnet. Ben Whishaw wurde für seine hervorragende Leistung als labiler, aber doch ausgebuffter Love-Interest von Thorpe mehrfach als bester Nebendarsteller ausgezeichnet, darunter mit dem Golden Globe. Außerdem schaffte es die Serie auf Platz 76 in der Liste der “100 besten TV-Sendungen des 21. Jahrhunderts” der Tageszeitung “The Guardian”.

Bis zum 12. September präsentiert TELE 5 in seiner Reihe “Die besten Filme der Welt: Made in England” viermal samstags ausgewählte britische Film-Highlights: Legendäre Comedy mit den Monty Pythons in “Die Ritter der Kokosnuss” und “Das Leben des Brian”. Weitere Kronjuwelen des britischen Films präsentiert TELE 5 u.a. mit dem Biopic “Bronson” mit Tom Hardy, dem Alien-Spektakel “Attack the Block” mit John Boyega (“Star Wars”) oder der Musik-Comedy “Radio Rock Revolution” mit dem 2014 verstorbenen Philip Seymour Hoffman.

Hier das komplette Line-Up der Reihe “Die besten Filme der Welt: Made in England”:

Samstag, 22. August:

20:15 Uhr: A Very English Scandal, Teil 1 – Free TV-Premiere

21:25 Uhr: A Very English Scandal, Teil 2 – Free TV-Premiere

22:35 Uhr: A Very English Scandal, Teil 3 – Free TV-Premiere

Samstag, 29. August:

20:15 Uhr: Die Ritter der Kokosnuss

22:05 Uhr: Bronson

Samstag, 05. September:

20:15 Uhr: Das Leben des Brian

22:20 Uhr: Attack the Block

Samstag, 12. September:

20:15 Uhr: Radio Rock Revolution

23:00 Uhr: Cockney vs Zombies

Pressekontakt:

TELE 5
Senior Manager Kommunikation
Barbara Bublat
Tel.: +49 (89) 649568-171
Barbara.Bublat@tele5.de

Für Fotoanfragen:
TELE 5 Fotoredaktion
Judith Hämmelmann
Tel.: +49 (89) 649568 – 182
judith.haemmelmann@tele5.de

Informationen und Bildmaterial zum Programm von TELE 5 finden Sie
auch in der TELE 5-Presselounge unter presselounge.tele5.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/43455/4685301
OTS: TELE 5

Original-Content von: TELE 5, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 21. Aug 2020. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de