“Huntington – Amerikas Drogenhauptstadt” / Die N24-Reportage von Steffen Schwarzkopf am 28. Dezember um 23.45 Uhr





Jeden Tag sterben in den USA 142 Menschen an einer
Drogen-Überdosis. Eine Zahl, die Amerika erschüttert. Die
gegenwärtige Epidemie ist die schlimmste seit einem halben
Jahrhundert – und ein Ende ist nicht in Sicht. Präsident Donald Trump
hat den nationalen Gesundheitsnotstand erklärt. US-Korrespondent
Steffen Schwarzkopf war in Amerikas Drogenhauptstadt unterwegs: In
Huntington (West Virginia), einer Stadt mit 50.000 Einwohnern, sind
etwa 20 Prozent drogenabhängig oder haben mit Drogen zu tun, und
jedes siebte Baby kommt bereits süchtig auf die Welt. Polizei und
Behörden finden sich im Kampf gegen das alltägliche Sterben und die
Kriminalität auf verlorenem Posten.

Schwarzkopf begleitete eine Woche lang Sanitäter und
Feuerwehrleute, sprach mit Drogenabhängigen und hatte exklusiven
Zugang zu Krankenhäusern und Rehabilitationseinrichtungen. Seine
N24-Reportage zeigt in eindrucksvollen Bildern, wie sich eine ganze
Stadt im Würgegriff der Epidemie befindet – und verzweifelt gegen den
allgegenwärtigen Tod kämpft.

Die N24-Reportage “Huntington – Amerikas Drogenhauptstadt” von
Steffen Schwarzkopf am 28. Dezember um 23.45 Uhr in Deutscher
Erstausstrahlung auf N24 (WH: 28. Dezember um 04.10 Uhr), im
Timeshift auf N24 Doku und nach Ausstrahlung 30 Tage in der
Mediathek: www.welt.de/mediathek

Pressekontakt:
Daniela Lange
N24 Programmkommunikation
Telefon: +49 30 2090 4625
E-Mail: daniela.lange@weltn24.de
Instagram & Twitter: @N24
N24-Presselounge: www.presse.n24.com

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 21. Nov 2017. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de