Hommage an Bernd Alois Zimmermann (FOTO)





Der Geburtstag des Komponisten jährt sich zum 100. Mal / SWR2 und
das SWR Symphonieorchester würdigen den großen Avantgardisten

Am 20. März 2018 wäre Bernd Alois Zimmermann 100 Jahre alt
geworden. Aus diesem Anlass widmet SWR2 ihm Sondersendungen,
Konzertübertragungen und die Musikstunde „Der Komponist Bernd Alois
Zimmermann“. Auch das SWR Symphonieorchester erweist dem Komponisten
seine Referenz – der programmatische Schwerpunkt seiner aktuellen
Saison liegt neben Bruckner auf Zimmermann.

Die Kugelgestalt der Zeit

„Erinnerung, Anschauung, Erwartung“ ist Thema der Sendung „SWR2
JetztMusik“ am 16. April 2018 um 23.03 Uhr. Egbert Hiller stellt
Zimmermanns „Kugelgestalt der Zeit“ vor, aus der der Komponist seine
Collage- und Montagetechnik entwickelte, die bis heute die Menschen
fasziniert. Am 23. April um 23.03 Uhr führt „SWR2 JetztMusik.
Komponieren inmitten der Allgegenwart von Musik“ ein in Zimmermanns
orchestrale Spätwerke. Von 23. bis 27. April sendet SWR2 täglich um
9.05 Uhr in der „SWR2 Musikstunde“ die fünfteilige Reihe „Der
Komponist Bernd Alois Zimmermann. Gott allein kann helfen“ mit Werner
Klüppelholz. Bernd Alois Zimmermanns Sinfonie in einem Satz, die die
Schrecken des zu Ende gegangenen Krieges reflektiert, stellt „SWR2
JetztMusik. Orchesterwerke nach 45″ am 25. April um 23.03 Uhr vor.

Eine Reminiszenz

Das SWR Symphonieorchester ist am Donnerstag, 22. März um 13 Uhr
und am Freitag, 23. März um 20 Uhr in der Stuttgarter Liederhalle u.
a. mit Zimmermanns „Märchen-Suite für Orchester“ zu erleben. Im
Mittagskonzert am 20. April um 13 Uhr spielt es dort unter der
Leitung von Ingo Metzmacher „Stille und Umkehr. Skizzen für
Orchester“, das letzte Orchesterwerk von Bernd Alois Zimmermann,
geschrieben kurz vor seinem tragischen Tod 1970. Auch die Gastspiele
des SWR Symphonieorchesters im Konzerthaus Dortmund unter der Leitung
von Ingo Metzmacher sind eine Reminiszenz an den Kölner Komponisten.
Am 27. April um 20 Uhr führt das Orchester u. a. seine
ekklesiastische Aktion „Ich wandte mich und sah an alles Unrecht, das
geschah unter der Sonne“ auf. SWR2 überträgt live aus dem Konzerthaus
Dortmund im „SWR2 Abendkonzert“. „Nobody knows de trouble I see.
Konzert für Trompete und Orchester“ und die Ballettsuite „Alagoana“
stehen u. a. am 28. April um 20 Uhr auf dem Programm. Auch dieses
Konzert überträgt SWR2 live. Am Sonntag, 29. April um 16 Uhr
erklingen u. a. Zimmermanns „Photoptosis“, Prélude für großes
Orchester, „Stille und Umkehr“ und die „Musique pour les soupers du
Roi Ubu. Ballet noir en sept parties et une entrée“. SWR2 sendet das
Konzert am selben Abend um 20.03 Uhr.

Konzerte in Dortmund, Freiburg und Stuttgart „Photoptosis“,
Prélude für großes Orchester und „Nobody knows de trouble I see.
Konzert für Trompete und Orchester“ spielt das SWR Symphonieorchester
u. a. auch am 30. April um 20 Uhr im Konzerthaus Freiburg unter
Metzmachers Leitung. Am selben Abend um 23.03 Uhr fragt „SWR2
JetztMusik. Die Apostel des Propheten“: Wieviel Bernd Alois
Zimmermann steckt in der Musik der heutigen jungen
Komponistengeneration?. Am 14. Mai sendet SWR2 die Aufzeichnung des
Konzerts vom 8. Mai der Schwetzinger Festspiele mit Werken des
Komponisten und einem „SWR2 Roundtable zum 100. Geburtstag von Bernd
Alois Zimmermann“. „Stille und Umkehr. Skizzen für Orchester“ und
„Musique pour les soupers du Roi Ubu. Ballet noir en sept parties et
une entrée“ stehen neben Werken von Leonard Bernstein, der dieses
Jahr ebenfalls 100 geworden wäre, auf dem Programm des „Linie
Zwei-Orchesterkonzerts“ am 18. Juli um 21 Uhr. Auf SWR Classic.de
sind das SWR Symphonieorchester und das Bugallo-Williams Piano Duo
mit Zimmermanns „Dialoge. Konzert für zwei Klaviere und Orchester“
unter der Leitung von Omer Meir Wellber in einem Video on demand zu
erleben.

Michael Gielen und Bernd Alois Zimmermann Im SWR2 Abendkonzert ist
am Freitag, 29. Juni 2018 um 20.03 Uhr schließlich eine Aufnahme des
„Requiems für einen jungen Dichter“ von Zimmermann aus dem Jahr 1999
unter Michael Gielen zu hören. Gielen selbst hatte 1969 die
Uraufführung dirigiert. Das „Requiem für einen jungen Dichter“ ist
Bernd Alois Zimmermanns zweites großes Hauptwerk neben den
„Soldaten“. Das gut einstündige Werk vereint Solisten, Sprecher, drei
Chöre (darunter ein Männerchor), Orchester, eine Jazz-Combo und
Einspielbänder. Mitwirkende sind unter anderem das SWR Vokalensemble,
der WDR Rundfunkchor, der Berliner Rundfunkchor, die
Europa-Chor-Akademie, die Alexander-von-Schlippenbach Jazzcombo und
das SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg unter der Leitung
von Michael Gielen. Die Vorgängerorchester des heutigen SWR
Symphonieorchesters sind dem Werk Zimmermanns eng verbunden. Erst im
vergangenen Jahr ging der Jahrespreis der Deutschen
Schallplattenkritik an die Einspielung „Bernd Alois Zimmermann und
das symphonische Spätwerk“ des Radio-Sinfonieorchesters Stuttgart.

SWR Classic – unter dieser Marke vereint der Südwestrundfunk einen
wesentlichen Teil seines traditionell umfangreichen Engagements für
die klassische Musik im weiteren Sinne. Dazu gehören das SWR
Symphonieorchester, das SWR Vokalensemble, das SWR
Experimentalstudio, die SWR Big Band, die Schwetzinger SWR
Festspiele, die Donaueschinger Musiktage, das Festival Rhein Vokal
und die Deutsche Radiophilharmonie (in Kooperation mit dem
Saarländischen Rundfunk). Unter dem Motto „Klangvielfalt erleben“
reicht so das Spektrum von Barockmusik bis zur zeitgenössischen
Avantgarde, von Chormusik und Sinfonik über Jazz und Swing bis zur
Live-Elektronik. Das Online-Portal SWRClassic.de bietet Musikfreunden
dazu aktuelle Informationen und Beiträge, Videoclips, die Angebote
der SWR Musikvermittlung, Konzertkarten, Programmhefte zum Download
und vieles mehr. Konzerte der Orchester, Ensembles und Festivals des
SWR sind dort auch als Livestream oder als Videostream on demand zu
erleben.

Fotos über ARD-Foto.de

Weitere Informationen auf SWR2.de, SWRClassic.de und
SWR.de/kommunikation

Pressekontakt:
Ursula Foelsch, Tel. 0711 929 11034, ursula.foelsch@SWR.de

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 21. Mrz 2018. gespeichert unter Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de