Holland 1ST WORLD TOUR Ep.1: Invitation from Neverland in Berlin





Wie MyMusicTaste soeben verkündet, startet der K-Pop Sänger Holland noch in diesem Jahr seine erste Welttour. Der Europa-Part der “Holland 1ST WORLD TOUR Ep.1: Invitation from Neverland” umfasst fünf Konzerte in Madrid (Spanien), Amsterdam (Niederlande), Paris (Frankreich) und London (Großbritannien).

Auch hierzulande tritt Holland auf. Wie Weird World bestätigt, wird es ein Deutschland-Konzert am Mittwoch, den 18. Dezember 2019 im Kesselhaus in der Kulturbrauerei in der deutschen Hauptstadtmetropole Berlin geben. Das Konzert wird voraussichtlich um 19:30 Uhr starten. Genaue Informationen zum Ablauf des Tages werden in Kürze bekanntgegeben.

Für TasteMaker gibt es einen exklusiven Vorverkauf, mit der Möglichkeit sich maximal zwei rabattierte Tickets erwerben zu können. Dieser startet am Montag, den 11. November 2019 um 12:00 Uhr auf Eventim. Wer auf MyMusicTaste die Kampagne unterstützt hat, erhält eine E-Mail mit dem Discount-Code und den Link zum Vorverkauf. Der allgemeine Ticket-Vorverkauf startet drei Tage später am Mittwoch, den 13. November 2019 um 12:00 Uhr auf Eventim, konTicket.de und an allen bekannten Vorverkausstellen.

Insgesamt wird es für das Deutschland-Konzert drei Ticket-Kategorien geben. Das Hi-Touch und Selfie Event finden nach dem rund zweistündigen Konzert statt.

VIP | 99,00 Euro* | Einlass als Erstes, Zutritt zum Hi-Touch Event, Selfie**, eine signierte Fotokarte
Balcony | 69,00 Euro* | Einlass nach VIP Ticket-Besitzern, Zutritt zum Hi-Touch Event
GA | 49,00 Euro* | regulärer Einlass, Zutritt zum Hi-Touch Event

* zzgl. Ticket-Gebühren, nur Stehplätze
** Selfie mit Holland, auf dem eigenen Smartphone

Holland (kor.: 홀랜드), gebürtig Go Tae-seob, ist ein südkoreanischer KPop Solo-Sänger. Bereits vor seinem Debüt im Januar 2018 outete er sich als schwul und steht seither zu seiner sexuellen Orientierung – was für Südkorea sehr untypisch ist, da es in der Gesellschaft seines Heimatlandes ein Tabu-Thema ist. Mit seiner Single “Neverland” bekam er aber großen Zuspruch, vor allem international, sodass das Musikvideo nun über 12 Millionen Aufrufe zählt. Im selben Jahr erschienen die Singles “I–m Not Afraid” und “I–m So Afraid”. 2019 folgte sein erstes Mini-Album “Holland” mit allen Singles und dem Titel-Song “Nar_C”.

Weitere Informationen und Einblicken in sein Leben in der LGBTQ-Szene gibt es auf seinen Profilen in den sozialen Netzwerken auf Facebook, Instagram und Twitter.

MyMusicTaste ist eine Crowdsourcing-Plattform, um seine Lieblingskünstler in die eigene Stadt zu holen. Die Community muss hierfür zusammenhalten und viele der sogenannten MAKEs sammeln. Anhand der MAKEs realisiert MyMusicTaste Konzerte und somit die Wünsche der KPop Fans auf der ganzen Welt. In diesem Jahr fanden dank dem Zusammenhalt von Fans, den Entertainments und Weird World in Deutschland Konzerte u.a. von GOT7, PENTAGON und DREAMCATCHER statt. Mehr Informationen über MyMusicTaste und den Kampagnen gibt es unter www.mymusictaste.com.

veröffentlicht von am 1. Nov 2019. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de