Hörspiel-Sprecher werden – Rollenvergabe in der Hörspiel-Werkstatt Wien





Der Einstieg in das diesjährige Projekt, bei dem es um die Hörspieladaption einer Wiener Sage um den Bau des Wiener Stephansdoms geht, ist auch nach dem abgeschlossenen Arbeiten der Drehbucherstellung immer noch möglich und auch erwünscht.

Zusätzlich zur Vorstellung des Drehbuchs und der Rollenvergabe wird Günter Rubik, Geschäftsführer vom AUDIAMO, schon mal Tipps und Tricks zu Aufnahmetechnik und zu einem ersten Rohschnitt von Sprache, Musik und Geräuschen geben.

Die Hörspiel-Werkstatt ist ein vom AUDIAMO Geschäftsführer Günter Rubik und der Hörbuch-Journalistin Monika Röth gestartetes Projekt, mit dem Hörspiel-Fans zum kreativen Mitmachen aufgefordert werden sollen. Ziel der Hörspiel-Werkstatt ist die Produktion eines kompletten Hörspiels, das anschließend frei verteilt werden soll. Die Teilnahme an der Hörspiel-Werkstatt ist kostenlos, Interesse und natürlich Mitarbeit am gemeinsamen Produkt sind die einzigen Voraussetzungen.

Die eigentlichen Arbeiten der Hörspiel-Werkstatt (Schreiben, Aufnahmen, Mischen) werden am heimischen PC stattfinden. Die Ergebnisse werden auf der Internetseite der Hörspiel-Werkstatt (www.hoerspiel-werkstatt.at) eingesammelt und erhalten dort natürlich reichlich Feedback.

Was: Rollenvergabe in der Hörspiel-Werkstatt
Wo: AUDIAMO, Kaiserstrasse 70, 1070 Wien
Wann: Dienstag, 22.Juni 2010
Zeit: 18:00 Uhr

veröffentlicht von am 12. Jun 2010. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de