Hirnmasse trifft Traummaße: Das Show-Experiment „Beauty&The Nerd“ startet am Donnerstag auf ProSieben (BILD)





Was passiert, wenn ein schräges Superhirn auf eine schöne Frau
trifft? Die ProSieben-US-Sitcom „The Big Bang Theory“ hat es
vorgemacht: Es gibt jede Menge Fun, Entertainment und eine Begegnung
der besonderen Art. Doch funktioniert das im wahren Leben? ProSieben
wagt ab Donnerstag (31. Januar, 20.15 Uhr) das Show-Experiment: Acht
„Beauties“ und acht „Nerds“ wohnen für vier Wochen gemeinsam in einer
Villa in Südafrika und treten in Fun-Challenges gegen- und
miteinander an. Zu gewinnen gibt es 100.000 Euro – für das
erfolgreichste Paar.

Das TV-Experiment: Hirnmasse trifft Traummaße – am Fuße des
Tafelbergs in Südafrika treffen die acht sexy Schönheiten und acht
Superhirne erstmals aufeinander. Wie werden sie reagieren? Welche
„Beauty“ schnappt sich welchen „Nerd“? Und welches Paar erspielt sich
100.000 Euro? Gleich zu Beginn der Show bilden sich die Teams: Die
Paare bestehen jeweils aus einer „Beauty“ und einem „Brain“, sie
wohnen gemeinsam in einem Zimmer in der luxuriösen Villa und treten
zusammen in den Fun-Challenges an. Das erfolgreichste Team gewinnt am
Ende 100.000 Euro. Die Herausforderung: Die jungen Frauen haben sich
bisher verstärkt über ihr Äußeres definiert, die Streber über ihren
Intellekt. Jetzt wird der Spieß umgedreht! In den Challenges müssen
die „Beauties“ in wissensorientierten Tests bestehen und die „Brains“
können beweisen, wie gesellschaftstauglich und männlich sie sind.
Welches Paar scheidet schon in der ersten Folge aus und wer hat
weiterhin die Chance auf den großen Gewinn?

Hintergrund: Die internationale Erfolgsshow ist ein Lizenz-Format
von „Fox 21“ aus Amerika und wurde erfunden und produziert von
Hollywoodstar Ashton Kutcher. Die Sendung (OT „The Beauty and the
Geek“) wurde bereits in mehr als 21 Länder verkauft und ist weltweit
ein echter Quotengarant: Z.B. in Australien erreichte die Show 2012
im Schnitt starke 31 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum (ab 3
J.) und herausragende 68 Prozent bei den jungen Zuschauern (16-39J.).
Moderator bei uns ist Daniel Boschmann.

„Beauty & The Nerd“ – vier Folgen, ab 31. Januar 2013, 20.15 Uhr
auf ProSieben

„We love Sölden“ – vier Folgen, ab 31. Januar 2013, 22.30 Uhr auf
ProSieben

Online-Pressemappe:
http://www.press-board.de/prosieben/beauty_nerd/

Weitere Fotos schicken wir Ihnen gerne auf Anfrage

Bei Fragen:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Kommunikation/PR Entertainment Julia Hagedorn, Tel. +49 [89]
9507-1184; Julia.Hagedorn@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion:

Stephanie Schulz, Tel. +49 [89] 9507-1166,
Stephanie.Schulz@ProSiebenSat1.com

veröffentlicht von am 28. Jan 2013. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de