Hessischer Fernsehpreis: Drei Auszeichnungen für ARD-Degeto-Produktionen / Ehrenpreis für Uwe Kockisch | Steffi Kühnert und Godehard Giese erhalten Hessischen Fernsehpreis als Beste(r) Schauspieler*in





Die ARD Degeto freut sich über drei Auszeichnungen im Rahmen des Hessischen Film- und Kinopreises 2020: Uwe Kockisch wurde von Ministerpräsident Volker Bouffier mit dem Ehrenpreis für seine Leistung in der TV-Reihe “Donna Leon” und “Weissensee” prämiert, Steffi Kühnert erhielt für ihre Rolle in der Komödie “Meine Nachbarn mit dem dicken Hund” den Hessischen Fernsehpreis als Beste Schauspielerin und Godehard Giese bekam den Preis als Bester Schauspieler für seine Darbietung in dem Thriller “Unschuldig”.

Coronabedingt wurde der Hessische Film- und Kinopreis, in dessen Rahmen der Hessische Fernsehpreis verliehen wird, dieses Jahr live im hr-Fernsehen in der Sendung “Hauptsache Kultur Spezial: Der Hessische Film- und Kinopreis 2020” bekannt gegeben.

Ministerpräsident Volker Bouffier begründet die Verleihung des Ehrenpreises an Uwe Kockisch: “Uwe Kockisch ist einem breiten Publikum nicht zuletzt in seiner Rolle als Commissario Brunetti bestens bekannt. Er hat sich aber auch als Charakterdarsteller etabliert, wie er eindrucksvoll in der Hauptrolle in der Fernsehserie ,Weissensee– bewiesen hat. Wenn man auf seine Vita schaut, ist seine Verkörperung des Stasi-Offiziers Hans Kupfer besonders wertzuschätzen, denn Uwe Kockisch hat im wahren Leben als junger Mensch Anfang der 1960er Jahre nach einem gescheiterten Fluchtversuch die Brutalität und Schonungslosigkeit der Stasi und des DDR-Systems am eigenen Leib erfahren. Somit schlägt er gerade im 30. Jubiläumsjahr der Deutschen Einheit mit seinem Lebenslauf und seiner jahrzehntelangen Schauspielkarriere in Ost und West eine wertvolle Brücke: Als ,gesamtdeutscher– Star mit einer Karriere, die aller Ehren wert ist und somit auch des Ehrenpreises des Ministerpräsidenten.”

Die TV-Reihe “Donna Leon” ist eine Produktion der UFA Fiction im Auftrag der ARD Degeto für die ARD. Der letzte Film der beliebten Krimireihe um Commissario Brunetti “Stille Wasser” feierte am 25. Dezember 2019 im Ersten seine Premiere.

Die Jury begründet die Auszeichnung der Schauspielerin Steffi Kühnert: “Sie leuchtet. In jeder Szene. Sogar unter Wasser, mit Schwimmbrille und Nasenklammer. Sie leuchtet als graue Maus, die es allen recht machen möchte, in ihrer Trauer und Enttäuschung als verlassene Ehefrau, und in den Augenblicken, in denen sie sich zaghaft und fast verschmitzt auf Neues einlassen kann. Steffi Kühnerts Spiel ist so federleicht wie tief empfunden.”

“Meine Nachbarn mit dem dicken Hund” ist eine Produktion der Claussen+Putz Filmproduktion im Auftrag der ARD Degeto für die ARD. Der Film wurde am 18. September 2019 auf dem Sendeplatz “Endlich Freitag im Ersten” ausgestrahlt.

Die Jury begründet die Auszeichnung des Schauspielers Godehard Giese: “Ein Schauspieler, der jeder auch noch so kleinen Rolle Kontur und Authentizität – und damit auch: Größe – verleihen kann. In dem Krimi ,Unschuldig– spielt er den Schwager des zu Unrecht Verurteilten. Godehard Giese gelingt das große Kunststück, diesen Uwe mit nur wenigen Andeutungen und sparsamen Ausbrüchen zum Verdächtigen werden zu lassen.”

“Unschuldig” ist eine Produktion der filmpool fiction im Auftrag der ARD Degeto für die ARD. Zu sehen war der Film am 7. Dezember 2019 im Ersten.

Pressekontakt:

ARD Degeto
Myriam Thieser
E-Mail: mailto:myriam.thieser@degeto.de
Tel.: 069 / 1509-420

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/43013/4742263
OTS: Degeto Film GmbH

Original-Content von: Degeto Film GmbH, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 23. Okt 2020. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de