Hervorragende Zuschauerakzeptanz für die Übertragung des Benefizkonzerts in Chemnitz auf ARTE Concert





ARTE freut sich über die hervorragende
Zuschauerakzeptanz der gestrigen Übertragung des Benefizkonzerts in
Chemnitz, bei dem bekannte deutsche Künstler unter dem Motto
„#wirsindmehr“ für Toleranz, Respekt und Menschlichkeit
demonstrierten. Mit dabei waren Die Toten Hosen, K.I.Z., Feine Sahne
Fischfilet, Trettmann, Kraftklub, Marteria, Casper und Nura. ARTE
übertrug die Konzerte im Livestream auf http://concert.arte.tv
weltweit in deutscher und französischer Sprache.

Die Übertragung der Veranstaltung stieß auf ein außerordentliches
Interesse und verbuchte über 687.000 Videoaufrufe, davon 260.000 in
der Mediathek und 427.000 auf der ARTE-Facebookseite. ARTE Concert
verzeichnete mit dem Konzert die höchste Anzahl an Aufrufen eines
Livestreams im laufenden Jahr. Mit über 70.000 Interaktionen handelt
es sich zudem um einen der erfolgreichsten Facebook-Beiträge in der
Geschichte von ARTE.

Pressekontakt:
Michel Kreß / michel.kress@arte.tv / Tel: +33 3 88 14 2163

Original-Content von: ARTE G.E.I.E., übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 4. Sep 2018. gespeichert unter Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de