Herausragender Dschungelauftakt: Bis zu 7,31 Millionen Zuschauer sehen den Start der 14. Staffel von “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” bei RTL





Das RTL-Dschungelcamp startete am Freitagabend mit herausragenden
Zuschauerzahlen in seine 14. Staffel: Insgesamt 6,01 Millionen Zuschauer ab 3
Jahre (MA: 24,3 Prozent) sahen ab 21.15 Uhr die Auftaktfolge von “Ich bin ein
Star – Holt mich hier raus!”, zu deren Beginn die Moderatoren Sonja Zietlow und
Daniel Hartwich eine RTL-Spendenaktion für Australien ankündigten (alle Details
auf RTL.de). In der Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen erreichte die erste Show
33,6 Prozent Marktanteil (4,41 Mio.). Der Marktanteil bei den 14- bis
49-Jährigen lag bei 40,3 Prozent (3,12 Mio.). Damit war die dreistündige
Livesendung aus dem australischen Dschungel in den drei Zuschauergruppen das mit
Abstand erfolgreichste Programm am Freitag. In der Spitze erreichte der Auftakt
7,31 Millionen Zuschauer.

Und ein Dschungelstar ist bereits nicht mehr dabei: Am Nachmittag des zweiten
Tages im Dschungelcamp fühlte sich Prof. Dr. Günter Krause nicht wohl. Um den
Grund dafür abzuklären, begleiteten die betreuenden Produktions-Ärzte den
Bundesverkehrsminister a. D. für einen Gesundheitscheck aus dem Dschungel.
Günther Krause geht es gut. Dennoch wurde nach eingehenden Untersuchungen
entschieden, dass der 66-Jährige nicht mehr Teil von “Ich bin ein Star – Holt
mich hier raus!” sein wird. Alle weiteren Infos und eine persönliche
Einschätzung des Ex-Politikers – heute Abend bei “Ich bin ein Star – Holt mich
hier raus!” (Samstag, 11. Januar 2020, 22.15 Uhr, RTL).

Der Auftakt der Sendung “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Die Stunde
danach”, die ab 0.25 Uhr beim Schwestersender RTLplus zu sehen war, erreichte
einen Marktanteil von 5,9 Prozent in der RTLplus-Zielgruppe der 40- bis
64-jährigen Frauen (0,14 Mio.). Insgesamt sahen 0,40 Millionen Zuschauer (MA:
4,3 %) die Show. Heute Abend begrüßt Angela Finger-Erben in ihrer Sendung –
diesmal bei RTL – Olivia Jones, Felix van Deventer und Sükrü Pehlivan.

Nach der Dschungelshow erreichte das “RTL Nachtjournal” ab 0:25 Uhr einen
starken Marktanteil von 27,9 Prozent bei den 14- bis 59-Jährigen (2,02 Mio.).
Insgesamt sahen 2,70 Millionen (MA: 23,0 %) die RTL-Spätnachrichten. Ein “RTL
Nachtjournal Spezial” zur Feuerkatastrophe in Australien sahen ab 0:35 Uhr 2,15
Millionen Zuschauer (MA: 20,7 %), der Marktanteil bei den 14- bis 49-Järhigen
betrug 24,6 % (1,57 Mio.).

Mit einem Tagesmarktanteil von 18,1 Prozent war RTL am Freitag bei den 14- bis
59-jährigen Zuschauern die klare Nummer Eins. Auf den weiteren Plätzen folgten
mit weitem Abstand ZDF (8,3 %), ProSieben (7,4 %), Sat.1 (7,1 %), ARD (6,8 %)
und VOX (5,3 %). Beim Gesamtpublikum lag RTL mit 13,1 Prozent Tagesmarktanteil
hinter dem ZDF (14,4 %). Bilder und Informationen zu “Ich bin ein Star – Holt
mich hier raus!” finden Sie im RTL-Newsroom (http://kommunikation.rtl.de)

Datenquellen: AGF/GfK / DAP videoSCOPE / MG RTL Data & Audience Intelligence

Pressekontakt:

Konstantin von Stechow
RTL Television GmbH
Ein Unternehmen der Mediengruppe RTL
Telefon: +49 221-45 67 42 39
Konstantin.vonStechow@mediengruppe-rtl.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7847/4489159
OTS: RTL Television GmbH

Original-Content von: RTL Television GmbH, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 11. Jan 2020. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de