Heilbronner Stimme: Ministerpräsident Daniel Günther: Kinder sind Vorbilder für Politiker





Daniel Günther, Ministerpräsident von
Schleswig-Holstein und gerade zum zweiten Mal Vater geworden, sieht
Kinder als Vorbilder für Politiker. Der 45-jährige Christdemokrat
sagte der „Heilbronner Stimme“ auf die Frage, was man als Politiker
von Kindern lernen beziehungsweise übernehmen könne?: „Den
Zukunftsblick. Kinder beschreiben nicht nur Probleme, sondern
versuchen sie zu lösen. Sie freuen sich über Erlebnisse, sind
neugierig, sind gespannt darauf, was ihr Gegenüber zu sagen hat.
Kinder nehmen sich auch noch nicht so wichtig. Kinder sind eher
Vorbild für Politiker als umgekehrt.“

Tochter Luise kam am vergangenen Samstag zur Welt. Der 45-jährige
Günther und seine Frau Anke sind bereits Eltern der knapp
dreijährigen Frieda.

Günther sagte weiter: „Die Familie ist unverzichtbar, sie ist mein
Ruhepol. Ich achte sehr darauf, dass sie nicht zu kurz kommt. Morgens
verlasse ich das Haus meistens erst um 8.30 Uhr – damit habe ich vor
Arbeitsbeginn Zeit, die ich mit der Familie verbringen kann.“ Am
Wochenende sei in der Regel ein freier Tag komplett für die Familie
„reserviert“ – in gut 70 Wochen als Ministerpräsident habe er es an
50 Wochenenden geschafft, diesen Tag terminfrei zu halten.

Pressekontakt:
Heilbronner Stimme
Chefredaktion
Telefon: +49 (07131) 615-794
politik@stimme.de

Original-Content von: Heilbronner Stimme, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 17. Okt 2018. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de