heavenraDIO sendet vom Kirchentag in Hamburg





Reportagen, Interviews und Nachrichten vom
Kirchentag – heavenraDIO, das Radioprogramm der evangelischen
Privatfunkredaktionen in Deutschland, sendet vom 1. bis 5. Mai vom
Deutschen Evangelischen Kirchentag in Hamburg. Rund um die Uhr
präsentiert der Sender die Highlights vom Kirchentag.

Das Programm vom Kirchentag auf heavenraDIO wird, wie schon in den
vergangenen Jahren, von den evangelischen Privatfunkredaktionen in
Deutschland produziert. Die Reporter sind immer vor Ort, wenn auf dem
Kirchentag die Promis zu Besuch sind, wenn auf den Bühnen die großen
Konzerte steigen oder wenn Jugendgruppen aus ganz Deutschland sich
treffen, diskutieren und feiern. Die Redaktion von heavenraDIO will
damit allen, die nicht in Hamburg zu Gast sein können, die
Möglichkeit geben, mehr vom Kirchentag zu erfahren, als es über
andere Radiosender möglich ist.

HeavenraDIO ist rund um die Uhr im Internet zu empfangen. Das
Webradio der Arbeitsgemeinschaft evangelischer Rundfunk (aer) hatte
seinen Sendebetrieb 2007 zum Kirchentag in Köln aufgenommen und
unterstützt zugleich die Ausbildung von jungen Radiojournalisten. Sie
können bei heavenraDIO Erfahrungen sammeln und mit eigenen Themen auf
Sendung gehen.

Die aer ist ein Zusammenschluss von derzeit 15 evangelischen
Redaktionen, die den privaten Rundfunksendern in ihrem jeweiligen
Gebiet neben kirchlichen Verkündigungsbeiträgen und -sendungen auch
aktuelle Beiträge zu sozialen, gesellschaftlichen und kirchlichen
Themen zuliefern. Sie decken dabei das gesamte Bundesgebiet zwischen
Nordsee und Alpen ab und erreichen wöchentlich bis zu 25 Millionen
Hörerinnen und Hörer. heavenraDIO ist zu hören über
www.heavenradio.net.

Vorsitzender der aer ist der Radio-Chefredakteur von ERF Medien
(Wetzlar), Andreas Odrich. Der ERF beliefert heavenraDIO regelmäßig
mit Beiträgen, unter anderem mit der Reihe „Anstoß“. Auch Berichte
vom Kirchentag werden im Programm von heavenraDIO zu hören sein.

Pressekontakt:
Für weitere Informationen steht Ihnen der Pressesprecher, Michael vom
Ende, zur Verfügung.

ERF Medien e. V.
Michael vom Ende
Leiter Kommunikation
Berliner Ring 62
35576 Wetzlar
Tel.: 06441 957-227
Fax: 06441 957-51244
Mobil: 0175 4165261
E-Mail: presse@erf.de
www.erf.de

veröffentlicht von am 24. Apr 2013. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de