Hautnah Heiligabend „30 Menschen – 30 Geschichten im Südwesten“ das große TV-Event in Echtzeit am 24. Dezember von 12 Uhr bis 21 Uhr im SWR Fernsehen





Heiligabend, 12.15 Uhr: Während Bäckermeister
Richard Hörhammer im pfälzischen Lohnsfeld nach einer durchbackenen
Nacht die letzten Kunden bedient, sammelt Tierpfleger Jörg Kubacki
nicht verkaufte Christbäume ein, um damit im Heidelberger Zoo Kamele
und Elefanten zu füttern. Unter einer Straßenbrücke in Bingen beginnt
Chris für sich und seine obdachlosen Freunde eine gespendete Pute mit
Rotkraut und Klößen zuzubereiten und Wanderschäfer Thomas Stum im
Westerwald machen die Schneemassen zu schaffen, die seinen Schafen
und neugeborenen Lämmern den Weg zum Futter versperren. Der 24.
Dezember 2010 war kein Heiligabend wie jeder andere …

Die große SWR-Echtzeit-Reportage „Hautnah Heiligabend“ zeigt wie
30 Menschen aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz diesen
außergewöhnlichen Tag verbringen – zu sehen am 24. Dezember von 12
bis 21 Uhr im SWR Fernsehen. 30 Kamerateams waren am 24.12. 2010 von
12 Uhr bis 21 Uhr unterwegs, um die Heiligabend-Erlebnisse der
Menschen im Südwesten „hautnah“ zu dokumentieren. Gedreht wurde bei
den Menschen zu Hause, bei der Arbeit, im Gefängnis oder unter der
Brücke. Hauptdarsteller sind die Menschen selbst: Ob Prominente wie
Karl Kardinal Lehmann oder die Mannheimer Blues-Sängerin Joy Fleming,
Bäcker oder Wanderschäfer, Polizist oder Feuerwehrmann, Obdachloser
oder Knastinsasse – so unterschiedlich wie die Menschen sind, so
unterschiedlich feiern sie ihr Weihnachtsfest.

„Hautnah Heiligabend“ zeigt Menschen, die nicht zu Hause feiern
können, weil sie beruflich im Einsatz sind wie Tierarzt Andreas Dörr
aus Pirmasens, Hebamme Birgit Piorr-Kemmer aus Germersheim oder
Feuerwehrmann Thomas Roth aus Mannheim. Es gibt aber auch Menschen,
die nicht zu Hause feiern dürfen, wie zwei Häftlinge aus der JVA
Diez, die das Familienfest alleine in ihrer Zelle verbringen müssen.
Außerdem sind auch „ganz normale Weihnachtsfamilien“ zu sehen, wie
die italienische Großfamilie Bucci aus Stuttgart, die ausgelassen mit
der gesamten Verwandtschaft feiert.

Mit „Hautnah Heiligabend“ präsentiert der SWR erstmals eine
neunstündige Echtzeit-Reportage – zu sehen am 24. Dezember 2011 ab 12
Uhr im SWR Fernsehen, als Live-Stream im Internet auf www.swr.de und
bis 8. Januar 2012 in der SWR-Mediathek unter www.swr.de/mediathek.
„Hautnah Heiligabend“ wird mit Teletext-Untertiteln (Videotext-Tafel
150) für gehörlose und hörbehinderte Zuschauer gesendet.

Weitere Informationen rund um das große TV-Event in Echtzeit gibt
es unter: www.swr.de/heiligabend.

veröffentlicht von am 19. Dez 2011. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de