„hart aber fair“ am Montag, 18. Dezember 2017, 21:00 Uhr, live aus Köln





Moderation: Frank Plasberg

Das Thema:

Flop-Jahr 2017, erst Wahl, dann Qual: Womit haben wir das
verdient?

Die Gäste:
Julia Klöckner (CDU, stellvertretende Vorsitzende der CDU
Deutschlands; Landesvorsitzende Rheinland-Pfalz)
Bettina Gaus (Politische Korrespondentin der „taz“)
Abdelkarim (Stand-up-Comedian)
Thomas Oppermann (SPD, Vizepräsident des Deutschen Bundestages)
Robin Alexander (Redakteur „Welt“ und „Welt am Sonntag“;
Berichterstatter der „Welt“-Gruppe für das Kanzleramt)

Seit September wird sondiert und laviert. Ergebnis: Wir wissen
jetzt, was mit wem alles nicht geht. Ist es eigentlich eine Strafe,
ein Land wie Deutschland zu regieren? Wer erinnert die Gewählten
daran, dass Politik ein Beruf ist und kein Ego-Trip? Vielleicht bei
einer Neuwahl?

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per
Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und
schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de)
ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können
über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und
diskutieren. So ist „hart aber fair“ immer erreichbar: Tel.
0800/5678-678, Fax 08005678-679, E-Mail hart-aber-fair@wdr.de.

Pressekontakt:
Redaktion: Markus Zeidler (WDR)

Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42898
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 15. Dez 2017. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de