Happy Birthday, weißer Elefant: Kinder-Medien-Preis feiert 2011 10. Geburtstag und wird am 26. Juni verliehen / Bekanntgabe der Nominierten





Zum 10. Mal wird am 26. Juni 2011 vom Medien-Club
München e.V. und unterstützt von der Bayerischen Sparkassenstiftung
der Kinder-Medien-Preis verliehen. Nun stehen die Nominierungen für
den „Weißen Elefanten“ 2011, der im Rahmen einer Matinee während des
Münchner Filmfests verliehen wird, fest:

Kinofilme: „Hexe Lilli – Die Reise nach Mandolan“ (Buena Vista
International), „Vorstadtkrokodile 3 – Freunde für immer“ (Rat Pack
Filmproduktion/ Neue Constantin Film), „Almanya“ (Roxy Film/
Infafilm/ Concorde Film).

TV-Filme & -Serien: „Seppi & Hias“ (Kurz-Spielfilm, Zefix
Filmproduktion/ HFF), „Des Kaisers neue Kleider“ (Spielfilm, Askania
Media Filmproduktion), „Sterntaler“ (Spielfilm, Bavaria Film), „Tiere
bis unters Dach“ (TV Serie, Polyphon Film/ SWR), „Gustavs Welt“
(TV-Serie, motionworks).

TV-Formate: „Teenage Rockstar Summercamp 2010“ (TV-Doku-Serie,
Teenage Rockstar/ Illuminati Film), „Tamusiland – mit Detlev Jönker“
(Askania Media/ Pimento Medienproduktion), „Die Pfotenbande mit Emma,
Lilli und Luna“ (Live-Action-Serie, Turner Broadcasting System), „Die
beste Klasse Deutschlands – Das Superfinale 2010″ (TV- Show, ARD/
Kika).

Internet, Computerspiele, Multimedia: „Wieso? Weshalb? Warum?“
(Computerspiel, Ravensburger Digital), „Lernerfolg Grundschule Musik
– Little Amadeus“ (Lehrprogramm für Nintendo DS, Kritzelkratz/ Tivoli
Publishing), „Willi Wills Wissen: Bei den Römern“ (Computerspiel,
United Soft Media Verlag), „A New Beginning“ (Computerspiel, Deadalic
Entertainment), „Die Biene Maja: Flip in Gefahr“-App (Studio 100
Media).

Die aus ganz Bayern eingereichten Bewerbungen von Schulgruppen für
den Publikumspreis, der 2011 erstmals ausgelobt wird, stehen noch bis
31. Mai 2011 unter www.youtube.de/medienclubmuenchen zur Wahl.
Schirmherr des Publikumspreises ist der Bayerische Staatsminister für
Unterricht und Kultus, Dr. Ludwig Spaenle.

Der Kinder-Medien-Preis ist mit insgesamt 8.000 Euro dotiert. Wer
den „weißen Elefanten“ bekommt, wird am 26. Juni 2011 bekannt
gegeben.

Die Jury des Kinder-Medien-Preises 2011:
Gabriele Pfennigsdorf (FilmFernsehFonds Bayern, Jury-Präsidentin),
Petra Fink (ProSiebenSat.1 TV Deutschland),
Ulrich Höcherl (G+J Entertainment Media),
André Horn (IDG Media),
Astrid Küffner (Hausfrau),
Vivian Naefe (Regisseurin),
Inga Pudenz (Filmproduzentin).

Bei Rückfragen:
Medien-Club München e.V.
Petra Fink
0175-1815184

veröffentlicht von am 30. Mai 2011. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de