“Hand in Hand für Norddeutschland”: großer NDR Spendentag für Kinder in Not





340.000 Kinder in Norddeutschland leben in Armut,
jedes siebte Kind geht ohne Frühstück aus dem Haus. Mit der
Benefizaktion “Hand in Hand für Norddeutschland” möchte der NDR
helfen, die Situation von benachteiligten Kindern zu verbessern.
Partner sind die vier norddeutschen Landesverbände des Deutschen
Kinderschutzbundes (DKSB). Die eingenommenen Spenden fließen zu
hundert Prozent in Projekte des DKSB im Norden.

Zwei Tage vor Abschluss der insgesamt dreiwöchigen Aktion, am
Mittwoch, 30. November, widmen alle NDR Radioprogramme, das NDR
Fernsehen und NDR.de der guten Sache einen Spendentag. Die Kinder und
die Arbeit des Kinderschutzbundes spielen an diesem Tag die
Hauptrolle. Dazu gehört auch die Frage, was die Zuschauer und Hörer
mit ihrem Geld bewirken können. NDR Moderatoren sammeln in ganz
Norddeutschland Spenden, am Telefon nehmen Prominente die Anrufe und
Spenden der Hörerinnen und Hörer entgegen. Als Dankeschön spielen
Radioprogramme Musikwünsche der Hörer – oder zum Beispiel die
Lieblingsfolge von “Frühstück bei Stefanie”.

NDR Intendant Lutz Marmor: “Allen Hörern und Zuschauern, die
unsere Benefizaktion unterstützen und dem Deutschen Kinderschutzbund
bereits Geld gespendet haben, danke ich schon jetzt herzlich. Ich
hoffe, dass der große NDR Spendentag viele weitere Menschen
motivieren wird, sich zu beteiligen. Gemeinsam können wir etwas für
die Kinder in Norddeutschland bewirken, die es nicht so gut haben wie
andere.”

Hier einige Programm-Höhepunkte sowie die Nummern der
Spenden-Hotlines:

NDR 1 Niedersachsen

Von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr nehmen Prominente am Telefon von NDR 1
Niedersachsen die Anrufe und Spenden der Hörerinnen und Hörer
entgegen. An den Hörern wechseln sich ab Olaf (von den Flippers),
Graham Bonney, Judith und Mel, Gaby Albrecht, Truck Stop, Michael
Hirte, Dirk Busch, Monika Walden, Michael Thürnau, Ludger Abeln und
Antje Wöhnke. Die kostenfreie Telefonnummer für NDR 1 Niedersachsen
lautet 08000 60 70 80.

NDR 1 Radio MV

Anrufer bei NDR 1 Radio MV können sich von 8.00 bis 15.00 Uhr
gegen eine Spendenzusage einen Musiktitel wünschen. An den Telefonen
sitzen Moderatoren des “Nordmagazins” und von NDR 1 Radio MV,
außerdem Carsten Spies, Geschäftsführer des Deutschen
Kinderschutzbundes, Landesverband Mecklenburg-Vorpommern, und die
Direktorin des NDR Landesfunkhauses Mecklenburg-Vorpommern, Elke
Haferburg. Die kostenfreie Telefonnummer für NDR 1 Radio MV lautet
0800 5959 100.

NDR 1 Welle Nord

Das Spendentelefon der NDR 1 Welle Nord ist von 7.00 Uhr bis 18.00
Uhr besetzt. In dieser Zeit freuen sich am Hörer über Spendenzusagen
Landtagspräsident Torsten Geerdts, Irene Johns, Vorstandsvorsitzende
des Deutschen Kinderschutzbundes, Landesverband Schleswig-Holstein,
THW-Spieler Marcus Ahlm, Vielseitigkeitsreiter Hinrich Romeike,
Musiker Michy Reincke und Daniel Karasek, Theaterregisseur und
Intendant. Außerdem für die Anrufer da: Moderatoren des
“Schleswig-Holstein Magazins” sowie der NDR 1 Welle Nord. Die
kostenfreie Telefonnummer für die NDR 1 Welle Nord lautet 0800 5051
880.

NDR 90,3

Von 5.00 Uhr bis 22.00 Uhr können die Hörerinnen und Hörer des
Hamburger Stadtsenders NDR 90,3 anrufen, um zu spenden und sich ihren
Lieblingshit zu wünschen. Die Reporter sind den ganzen Tag lang mit
dem NDR 90,3 Übertragungswagen in der Stadt unterwegs und besuchen
Menschen, die den Spendentag unterstützen und die von möglichen
Spenden profitieren werden. Moderatoren von NDR 90,3 und dem “Hamburg
Journal” nehmen die Spendenzusagen entgegen. Sie erhalten
Unterstützung von Dagmar Berghoff, Wilhelm Wieben und Jo Brauner
sowie Stefan Gwildis, Michy Reincke und Truck Stop. Aus dem Hamburger
Sport engagieren sich FC St. Pauli Sportchef Helmut Schulte und HSV
Handball-Trainer Martin Schwalb. Die kostenlose Telefonnummer für NDR
90,3 lautet 0800 903 0 903.

NDR 2

Am NDR 2 Telefon unterstützen Cornelia Poletto, Johannes Oerding,
Gerhard Delling, Stefan Gwildis, Michy Reincke, Bastian Sick und die
HSV-Spieler Dennis Aogo und Heiko Westermann die Aktion. Auch NDR 2
sendet an diesem Tag Musikwünsche von Spendern – und Wunschfolgen von
“Frühstück bei Stefanie”. Die kostenfreie Telefonnummer für NDR 2
lautet 0800 100 22 44.

N-JOY

Die neuen N-JOY Morningshow-Moderatoren Andreas Kuhlage und Jens
Hardeland senden von “5 bis 5” (5.00 Uhr bis 17.00 Uhr) die längste
Morningshow im Norden und erfüllen die Musikwünsche der Hörer. An den
Spendentelefonen sitzen N-JOY Moderatoren. Die kostenfreie
Telefonnummer für N-JOY lautet 0800 555 87 65.

NDR Info

Moderatoren, Reporter und Redakteure von NDR Info nehmen von 6.00
Uhr bis 19.00 Uhr am Telefon Spendenzusagen entgegen, unter anderen
Frühmoderatorin Birgit Langhammer. Darüber hinaus setzt sich das
Informationsradio des NDR ausführlich mit dem Thema Kinderarmut
auseinander: Neben Interviews mit Armuts- und Sozialforschern ist ein
Gespräch mit Bundesfamilienministerin Kristina Schröder geplant. Die
kostenfreie Telefonnummer für NDR Info lautet 0800 185 80 00.

NDR Kultur

Hörerinnen und Hörer von NDR Kultur können zwischen 6.00 und 19.00
Uhr ihre Spendenzusage und – wenn sie mögen – eine kurze Begründung,
weshalb sie mitmachen, auf einen Anrufbeantworter sprechen. Einige
dieser O-Töne von Spendern werden im Programm zu hören sein. Die
kostenfreie Telefonnummer für NDR Kultur lautet 0800 0935 935.

NDR Fernsehen

18.00 Uhr und 19.30 Uhr

Die vier NDR Regionalmagazine berichten über den Spendentag und
führen Interviews zum Thema.

18.45 Uhr: “DAS!” Schriftstellerin Alexa Hennig von Lange, die bei
Hinnerk Baumgarten zu Gast auf dem Roten Sofa ist, versteigert
zugunsten von “Hand in Hand für Norddeutschland” handsignierte
Bücher.

20.15 Uhr: Hand in Hand für Norddeutschland – Kinder sammeln für
Kinder

Während der Aktion haben die Kinder Antonia, Levi, Leo und Oskar
zusammen mit NDR Moderatoren in ganz Norddeutschland Spenden
gesammelt. Kai Pflaume, Hinnerk Baumgarten, Carlo von Tiedemann,
Susanne Stichler, Thomas Kausch, Julia Westlake, Yared Dibaba,
Alexander Bommes und Anke Harnack haben sich mächtig ins Zeug gelegt,
um den Menschen mit verrückten Aktionen Geld für die Aktion “Hand in
Hand für Norddeutschland” zu entlocken. Welche Projekte unterstützt
werden und was sie beim Sammeln erlebt haben, darüber sprechen die
Kinder im Studio mit Hinnerk Baumgarten.

Die Benefizaktion “Hand in Hand für Norddeutschland” dauert noch
bis einschließlich 2. Dezember. Für die Spenden wurde ein Konto
eingerichtet bei der Bank für Sozialwirtschaft Köln (Deutscher
Kinderschutzbund, Konto-Nummer: 500 500, Bankleitzahl: 370 205 00).
Gespendet werden kann in allen Banken und Sparkassen sowie über die
Internetseiten des NDR. Der Deutsche Kinderschutzbund e.V. übernimmt
die Verteilung und Ausschüttung der Gelder.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter
NDR.de/handinhand. Unter dieser Adresse können Interessierte auch
direkt spenden.

28. November 2011/IB

Pressekontakt:
NDR Norddeutscher Rundfunk
NDR Presse und Information
Telefon: 040 / 4156 – 2304
Fax: 040 / 4156 – 2199
http://www.ndr.de

veröffentlicht von am 28. Nov 2011. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung, Radio. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de